Expeditionen ins Tierreich

Geheimnisvolles Mittelmeer - Von Pottwalen und Wüstenfüchsen

Mittwoch, 31. März 2021, 20:15 bis 21:00 Uhr

Affen in Spanien, Pottwale vor Kreta und Füchse in der Sahara: Das Mittelmeer und seine Küsten stecken voller Überraschungen. Hinter den dicht besiedelten Küstenabschnitten verbergen sich sagenhafte und unberührte Landstriche.

Das Mittelmeer verbindet als Brücke die Kontinente Europa, Asien und Afrika und ermöglicht so die Verbreitung der verschiedensten Tierarten.

Tierfilmer Thomas Behrend macht sich für den Zweiteiler "Unbekanntes Mittelmeer" auf die Suche nach den spannendsten Tiergeschichten und zeigt das Mittelmeer, wie man es noch nie gesehen hat. Dabei kommt modernste Technik zum Einsatz, lichtstarke 4K-Kameras, Helikopterkameras, Motion Time-Lapse und spektakuläre Zeitlupenaufnahmen.

Andere Sendungen dieses Themenpakets

Vor der italienischen Insel Elba tummelt sich ein buntes Fischvolk. © NDR/NDR Naturfilm/Blue Planet Film

Geheimnisvolles Mittelmeer: Von Berberaffen und Feuerfischen

31.03.2021 21:00 Uhr

Tiere aus drei Kontinenten sind im Mittelmeer und an seine Küsten beheimatet. Eine ungeahnte Vielfalt. mehr

Redaktion
Ralf Quibeldey
Producer
Thomas Behrend
Autor/in
Thomas Behrend
Regie
Thomas Behrend
Produktionsleiter/in
Tim Carlberg

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Weltreisen 12:45 bis 13:15 Uhr