Die Leopardin - Königin der Schatten

Sendung: Expeditionen ins Tierreich | 15.09.2021 | 20:15 Uhr 44 Min | Verfügbar bis 15.09.2022

Wenige Tiere können es mit der Eleganz von Leoparden aufnehmen. Doch selten sieht man die vorsichtigen und extrem scheuen Raubkatzen länger als ein paar Sekunden. In der Serengeti gelang es jedoch, erstaunliche Einblicke in das Leben und die Jagdtaktik der eleganten Raubkatzen festzuhalten. Im Mittelpunkt des Filmes steht eine Leopardin und der Kampf, ihre Jungen großzuziehen. Ein intimes Porträt eines außergewöhnlichen Weibchens, dessen Schicksal der Tierfilmer Reinhard Radke über zwei Jahre begleiten konnte.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/expeditionen_ins_tierreich/Die-Leopardin-Koenigin-der-Schatten,expeditionen1408.html

Mehr Expeditionen ins Tierreich

Junge Leopardin. Solche Weibchen werden gelegentlich von der Mutter noch lange in Randbereichen des Revieres geduldet und manchmal übernehmen sie das mütterliche Territorium komplett. © NDR/Doclights GmbH/Reinhard Radke
43 Min
Der Wappenvogel Österreichs geht auf die Jagd: Seeadler greifen sich große Fische, Bläßhühner und Enten. © NDR/ScienceVision Filmproduktions GmbH/Rita Schlamberger
43 Min
Auf der Jagd: Der Raufußkauz ernährt sich hauptsächlich von Kleinsäugern wie Wühl- und Spitzmäusen. © NDR/NDR Naturfilm/doclights/ScienceVision Filmproduktions GmbH/Rita Schlamberger
43 Min
Kein anderes Bundesland hat so viele Seen wie Mecklenburg-Vorpommern. © NDR/NDR Naturfilm 2007
45 Min
Seeadler finden in den fischreichen Gewässern des Oderdeltas reichlich Nahrung. © NDR/doclights/NDR Naturfilm/Coraxfilm
43 Min
Die Nankoweap Kornspeicher gehören zu den Überbleibseln menschlicher Siedlungen im Grand Canyon. Die ältesten gefundenen menschlichen Gegenstände sind annähernd 12.000 Jahre alt und stammen aus der paleoindianischen Zeit. © NDR/Doclights GmbH/Matthew Kline
43 Min
Salamanderlarve © NDR/doclights/nautilusfilm/Jan Haft
43 Min
Die Fjordküste gehört zu den spektakulärsten Landschaften Norwegens.
43 Min
Wenn im Herbst die Mufflons um die Weibchen kämpfen, hallt das Krachen der zusammenprallenden Hörner durch die Wälder des Sollings. © NDR/Günter Goldmann
43 Min
Ein junger Fuchs auf dem Land blickt einer ungewissen Zukunft entgegen. © NDR/Roland Gockel
43 Min
Rund 700 Braunbären leben in Estland, die Hälfte davon im Wald von Alutaguse. © NDR/Christoph Hauschild
43 Min
Der Lahema Nationalpark im Norden Estlands ist geprägt von riesigen Felsbrocken. © NDR/Christoph Hauschild
44 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Die heiligen Klöster von Meteora © NDR/Carin Günther
44 Min
Amerikas Traumbucht - Die Chesapeake Bay.
43 Min
Zwei Menschen begutachten junge Pflanzen auf einem Acker.
29 Min
Salzbauern in Frankreich
30 Min
48 Min
Rund 130 Kilometer sind es vom Neusiedler See zum Plattensee. © NDR/HTTV Produktion/Michael Höft
44 Min
Kalifornischer Hafen.
44 Min
.
29 Min
Eine öffentliche Überwachugskamera in China.
29 Min
48 Min
Ein Tal umringt von Bergen. © NDR/TELLUX
44 Min
Der südlichste Zipfel Afrikas: Das Kap Agulhas. © NDR/South African Tourism
44 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen