Expeditionen ins Tierreich

Die Hohe Tatra - Leben am Abgrund

Mittwoch, 22. April 2020, 15:15 bis 16:00 Uhr

Die Tatra ist eine der letzten Wildnisse Europas - ein Gebirge der Extreme zwischen Polen und der Slowakei. Das Gebirge ist Heimat der größten Raubtiere unserer Breiten, die andernorts längst ausgerottet sind: Bär, Wolf und Luchs.

Naturbelassene Wälder und schroffe Gipfel bieten ihnen ideale Jagdbedingungen. Mithilfe von Kamerafallen kommen wir ganz nah an die Tiere heran. Ein engagiertes Team verbrachte mehr als 900 Drehtage in der Tatra und filmte dabei Geschichten aus dem Herzen Europas, die noch niemals zuvor gezeigt wurden.

Redaktion
Ralf Quibeldey
Tom Synnatzschke
Regie
Erik Baláz
Autor/in
Erik Baláz
Producer
Erik Baláz
Produktionsleiter/in
Tim Carlberg
Sven Heiligenstein
Herstellungsleitung
Thomas Harnisch