Petar aus Mazedonien

Sendung: #EinMomentDerBleibt | 02.12.2015 | 00:00 Uhr 30 min

Petar ist 34 Jahre alt und ist aus Mazedonien geflohen. "Das ist eine andere Welt hier", sagt er. "Die deutschen Menschen leben im Himmel. Aber die meisten wissen das nicht."

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/ein-moment-der-bleibt/Petar-geflohen-aus-Mazedonien,einmoment102.html

Mehr #EinMomentDerBleibt

Flüchtlinge erzählen ihre Geschichte
18 min
Laureta Kurani
14 min
Alidu aus Liberia.
28 min
Rafek Al-Sahu
11 min
Flüchtlinge erzählen ihre Geschichte
16 min
Flüchtlinge erzählen ihre Geschichte
23 min
Benafsha Asadi
32 min
Naji Hizwani Zarour
33 min
Aeda und Bassam.
28 min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Ein junger Mann geht mit einer Seniorin durch den Flur eines Altenheims.
29 min
Julia-Niharika Sen moderiert die Weltbilder.
29 min
Ein Tatverdächtiger mit Balken vor dem Gesicht steht vor einem Cyberbunker.
29 min
Reporter Martin Rieck in Boxmontur.
29 min
Julia-Niharika Sen moderiert Weltbilder.
29 min
Veranstaltung, auf der zwei personen im Publikum den Arm heben.
30 min
Auf einem alten Gutshof in Sachsen-Anhalt wird für mehrere Tage die Katastrophe „Black-out“ simuliert. Hier gibt es keinen Strom, keine Heizung und kein laufendes Wasser.
29 min
Julia-Niharika Sen
29 min
Soja Produktion in Brasilien
29 min
Eine Frau steht neben einem Gastwirt neben der Zapfanlage.
29 min
Moderatorin Inka Schneider.
29 min
Zhana
29 min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen