Die Tricks mit Fahrrädern und Zubehör

Boom mit Schattenseiten

Montag, 13. September 2021, 21:00 bis 21:45 Uhr
Dienstag, 14. September 2021, 01:10 bis 01:55 Uhr
Mittwoch, 15. September 2021, 06:35 bis 07:20 Uhr

 

Die Themen der Sendung:
Ein Mann hebt ein Fahrrad auf einen Heckträger an einem Auto. © imago images / Eisend

Fahrradträger: Am Heck geht's einfacher

Mit dem Auto zur Fahrradtour: Doch nicht jeder Fahrradträger eignet sich für jeden Bedarf. Tipps zum Kauf. mehr

Ein Fahrradschloss wird mit einem Bolzenschneider zerstört. © imago

Fahrraddiebstahl: Fahrradschlösser im Vergleich

Fahrradschlösser - wie unterscheiden sich Kettenschloss, Bügelschloss und Spiralschloss? Und welche schützen am besten? mehr

Ausschnitt eines Elektrofahrrades mit Mittelmotor © imago/Gerhard Leber

E-Bike und Pedelec: Kaufberatung und Tipps

Elektrofahrräder liegen im Trend. Was unterscheidet die vielen Modelle? Was sollten Einsteiger beachten? mehr

Ein Mann wischt die Kette seines Fahrrades mit einem Tuch © IMAGO Foto: agefotostock

Tipps für eine kleine Fahrrad-Inspektion

Wie funktioniert ein Reifenwechsel beim Fahrrad? Wie putze ich es und mit welchem Werkzeug gelingen kleine Reparaturen? mehr

Spontan ein passendes Fahrrad kaufen? Das kann man in diesen Zeiten fast vergessen. Denn den Händlern und Herstellern werden die Bikes nur so aus den Händen gerissen. Fahrradfahren wird immer beliebter, und die Corona-Pandemie hat diesen Boom noch beschleunigt. Das hat Folgen: Die Lager sind leer, die Lieferzeiten lang. Und so mancher Anbieter dreht da kräftig an der Preisschraube.

Jo Hiller checkt Pedelecs für unter 1.000 Euro. © NDR/Christian Lang
Jo Hiller checkt Pedelecs für unter 1.000 Euro.

Insbesondere E-Bikes sind sehr gefragt. Allerdings sind sie auch schnell und schwer. Zuweilen lässt die Qualität dann zu wünschen übrig. Häufig sind Schwachstellen ausgerechnet an sicherheitsrelevanten Komponenten zu finden, bei Bremsen, Schaltung oder Laufrädern. Regelmäßige Servicetermine bleiben da nicht aus. Doch eine Stichprobe zeigt: Manchmal schauen Monteure in Werkstätten nicht richtig hin und übersehen elementare Mängel.

Auch die Branche für Fahrradzubehör profitiert gewaltig vom aktuellen Boom. Doch wie sicher sind zum Beispiel Fahrradträger fürs Auto, wenn sie voll beladen in einen schweren Unfall verwickelt sind? Und schützen Fahrradschlösser immer so gut vor Diebstahl wie sie versprechen?

Jo Hiller blickt hinter die Kulissen der Fahrradindustrie. © NDR/Christian Lang
Jo Hiller blickt hinter die Kulissen der Fahrradindustrie.

Ganze Städte und Regionen machen sich aufgrund der hohen Nachfrage Gedanken um Verkehrskonzepte. Die sollen Auto- und Radfahrende möglichst unfall- und konfliktfrei über die Straßen lenken. Allerdings entzündet sich an vielen Umbauten auch neuer Streit.

"Markt"-Moderator Jo Hiller deckt gemeinsam mit Insidern und Experten die Schattenseiten und Tricks der Fahrradbranche auf.

Produktionsleiter/in
Thomas Schmidtsdorff
Redaktionsleiter/in
Holger Ohmstedt
Dorina Rechter
Redaktion
Florian Bahrdt
Ute Krämer
Moderation
Jo Hiller
Autor/in
Christian Lang

JETZT IM NDR FERNSEHEN

DAS! 05:15 bis 06:00 Uhr