Die Clever-Camper - Tüfteln, Schrauben, Urlaub!

Verreisen mit dem Wohnmobil, das ist ein Traum vieler Menschen. Vor allem dann, wenn man es vorher selbst ausgebaut hat! Die NDR Reportage begleitet Hobbybastler bei ihren ambitionierten Ausbauprojekten. Denn das Wohnmobil "von der Stange" ist vielen Campern zu teuer, zu unpraktisch oder einfach nicht individuell genug. Der Ausbau eines Campers aber ist tückisch. Oft stellt sich erst nach dem Kauf heraus, in welchem Zustand er tatsächlich ist.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/die_reportage/Die-Clever-Camper,diereportage1306.html

Mehr DIE REPORTAGE

Der Schulbus-Camper und ein klassischer, silberner US-Camper stehen an einem Strand. Die Sonne geht unter. © NDR/Kimmo Wiemann
29 Min
Martina Oertzen besichtigt die sanierungsbedürftige Decatur-Brücke. © NDR/beckground tv + Filmproduktion GmbH
30 Min
Falko Droßmannn an seinem Schreibtisch im Bezirksamt Hamburg-Mitte. © NDR/beckground tv + Filmproduktion GmbH
30 Min
Ein Motorradfahrer legt sich tief in eine Kurve. © NDR
29 Min
Erntehelfer bei der Arbeit. © NDR
29 Min
Streitschlichter Christian Teppe und Bauernsohn Jürgen Meinecke stehen sich gegenüber. Hinter ihnen parkt ein Trecker. © NDR
30 Min
Hundetrainerin Vanessa Bokr mit einem Bullterrier. © NDR/Thomas Karp
30 Min
Kühe sind Herdentiere, die ihr Sozialverhalten voll ausleben können, wenn alle Altersgruppen gemeinsam auf der Weide stehen. © NDR/Loupe Film
29 Min
Kühe sind Herdentiere, die ihr Sozialverhalten voll ausleben können, wenn alle Altersgruppen gemeinsam auf der Weide stehen. © NDR/Loupe Film
29 Min
Daniel Schmidt übergibt Brot an eine Frau. © Martin Kaeswurm, beckground tv
29 Min
Im Alter von fünf Wochen befinden sich Inge und Klaus mitten in der Pubertät. © NDR/Loupe Film
29 Min
Im Schlachthof liegt das getötete Angler-Sattelschwein auf dem Tisch.
30 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Auch Gesas eigene Jacht, ein historisches Plattbodenschiff, braucht intensive Pflege. © NDR/stennerfilm
29 Min
Bild zeigt eine Collage: Im Hintergrund die komplett zerstörte Fassade eines Hauses in Charkiv. Davor als Gruppe zwei Frauen und ein Mann, Protagonist:innen aus der 45 Min-Doku „Zerstörte Heimat: Die Ukraine, Russland und ich“. © Ansicht zerstörtes Haus: Pavel Dorogoy | Porträts: Alexandra Bidian
44 Min
Die Sneaker von der Sneakerjagd © NDR / ZEIT / FLIP
30 Min
Wer erwischt wurde, den erwarteten nicht nur hohe Strafen, sondern auch größte Schikanen. Die Stasi fotografierte bei gescheiterten Fluchten alle Beteiligten und führte sie dabei vor. © NDR/jumpmedientv GmbH/Stasi-Unterlagen-Archiv
45 Min
Zwei Personen, die in einem kleinen Hellikopter sitzen.
58 Min
Lea Struckmeier © Screenshot
29 Min
Auch ein Ohr für die Stammkunden haben, heißt es im Dorfladen. © NDR
30 Min
Rote Häuser aus Holz stehen an der Schwedischen Westküste. © Lars Johansson
29 Min
Julia Westlake moderiert das Kulturjournal. © Screenshot
30 Min
THW-Helfer packen im Sturmchaos an. © NDR/Flemming Postproduktion/Ralf Hüchtebrock
29 Min
Bild-Collage: Anlagen der Erdgasverdichterstation Mallnow der Gascade Gastransport GmbH in der Dämmerung im Hintergrund. Vordergrund: Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck während er eine Rede hält. © Gasanlage: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild; Patrick Pleul | Habeck: picture alliance/dpa; Fabian Sommer Foto: Gaslange: Patrick Pleul | Habeck: Fabian Sommer
43 Min
Thumbnail: Oleksandra schaut mit verweinten Augen in die Kamera, daneben eine zerstörte Häuserfassade © NDR Foto: Screenshot
45 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen