die nordstory

die nordstory Spezial - Sommerliche Ostsee - Saisonstart zwischen Poel und Zingst

Montag, 10. Juni 2019, 20:15 bis 21:45 Uhr

Paradies für Surfanfänger: die flachen Ufer des Salzhaffs. Pfingsten ist der Ansturm der Wassersportler besonders groß. © NDR

4,29 bei 17 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

"Wenn das läuft, ist das die halbe Miete!", sagt Olaf Winkelmann, Chef von San Pepelone, dem Surf- und Urlaubercamp in Pepelow. Ende Oktober hat er die letzten Gäste verabschiedet, mit einem Ansurfevent will er sie Ende Mai wieder anlocken. Vor mehr als 15 Jahren hat Olaf Winkelmann mit einer kleinen Surfschule angefangen. Jetzt ist der ehemalige Campingplatz ein lauschiges, verwinkeltes Surf- und Feriendorf.

Saisonbeginn in Mecklenburg-Vorpommern

Östlich von Rerik, in Meschendorf, liegt eine kleine Tauchbasis. "Am Pfingstwochenende überfallen sie uns garantiert wieder, die Berliner!", freut sich Gido Zerrenner, selbst begeisterter Taucher. Luxuriöse Unterkünfte bieten sie hier nicht, auch kein großes Buffet. Gidos Gäste wollen tauchen! Nur wenige Seemeilen vor der Küste liegen nämlich gesunkene Lastensegler, manche ein paar hundert Jahre alt. Zum Saisonstart Ende Mai haben Gido und seine Tauchbasis-Crew kaum Zeit um mal abzuschalten.

Downloads
104 KB

Informationen zur Sendung

Tausende Touristikbetriebe werden zum Saisonstart von Null auf Hundert gebracht. Die Nordstory ist in Rerik dabei. Hier die Adressen zur Sendung. Download (104 KB)

Am Reriker Anlegesteg poliert Nils Steußloff die Fenster seiner "MS Salzhaff" auf Hochglanz. Sobald es ein bisschen nach Sommer aussieht, überrennen Touristen das sonst etwas verschlafene Fischerdörfchen Rerik. Und Nils Steußloff schippert sie mit seinem Fahrgastschiff herum. Seine Gäste chartern das Schiff manchmal auch für ein rauschendes Hochzeitsfest.

Ratgeber Reise

Rerik: Urlaub zwischen Ostsee und Salzhaff

Die Ostsee auf der einen, das flache Wasser des Salzhaffs auf der anderen Seite: Durch seine Lage bietet Rerik vielseitige Freizeitmöglichkeiten - vom Surfen bis zum Tauchen. mehr

Autor/in
Steffen Schneider
Redaktion
Birgit Müller
Produktionsleiter/in
Iris Berner