Ruine mit Meerblick - Prora

Sendung: die nordstory | 30.04.2020 | 14:15 Uhr 59 Min | Verfügbar bis 30.04.2021

Jahrzehntelang ist nichts passiert in Prora, in der von den Nazis geplanten und nie fertig gestellten Urlaubsfabrik auf der Ostseeinsel Rügen. Nach der Wende gammelte der monströse Bau in bester Lage vor sich hin. Der ewige Streit zwischen einer Nutzung als Denkmal oder Urlaubsobjekt ist nun aber entschieden. Das Denkmal wurde an gut betuchte Anleger und Investoren verkauft. Die Ruine mit Meerblick mausert sich zu einer "weißen Stadt am Meer". Nur die Infrastruktur hinkt noch hinterher.

Prora: Badeurlaub auf historischem Gelände
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/die_nordstory/Ruine-mit-Meerblick-Prora,dienordstory794.html

Mehr die nordstory

Eine Hausruine in Mecklenburg-Vorpommern.
89 Min
Christina von Ahlefeldt sorgt für Gemütlichkeit. Ohne Strom, ohne Heizung. Mit Kerzen und Kanonenofen im klammen Gutsschloss von Dölitz. © NDR
59 Min
Frühjahrsputz am Gutshaus Vilz: Hans Jürgen Kurth hat den Bagger bestellt. Vier alte DDR-Garagen müssen weg. Die stören die Aussicht und sind Sondermüll. © NDR/Populärfilm
58 Min
Dünen unter Warnemündes Leuchtturm © NDR Foto: Peter Fiedler aus Rostock
90 Min
Brottour wie einst der Opa. Seit 1888 werden die umliegenden Dörfer von Edendorf mit frischen Backwaren von Familie Oetzmann versorgt. © NDR/Flemming Postproduktion/Saskia Bezzenberger und Ulrike Engels
59 Min
Ein Gutshaus mit Baugerüst
59 Min
Wohnen im Welterbe - die Badstüberstraße in Stralsund. Hier kann man italienische Momente erleben. © NDR
58 Min
Aus dem alten Erholungsheim wird ein Luxushotel © NDR/Cineteam
58 Min
Touristen fotografieren am 17.07.2018 in Hamburg von einer Fähre aus die Elbphilharmonie. © picture alliance / dpa Foto: Christin Klose
59 Min
Nadja Bolte sucht interessante Lieferanten, die in ihrem neu eröffneten Dorfladen in Mariensee verkaufen. Kaffeerösterin Laura Eckardt empfiehlt der Dorfgemeinschaft einen Kaffee aus Honduras. Der Kaffee wird von einer Fraueninitiative angebaut, und regelmäßig aus Zentralamerika nach Bücken in Niedersachsen zum Rösten geschickt. "Ein Kaffee mit einer Geschichte! Genau das richtige für unseren Dorfladen", findet Nadja Bolte. © NDR/Katrin Heineking
59 Min
Ankunft der Cuxhavener Wattwagen am Neuwerker Deich - eine gute Stunde dauert die Überfahrt. © NDR/Ulrich Patzwahl
59 Min
Das historische Schöpfwerk trennt den Außenhafen vom Binnenhafen. © NDR/AZ Media
59 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Ländliches Idyll: Im Küchengarten Westerstede werden auf 3.000 Quadratmetern Gemüse, Obst und Rosen angebaut. © NDR/Erdmanns Filmproduktion
29 Min
Der Schulbus-Camper und ein klassischer, silberner US-Camper stehen an einem Strand. Die Sonne geht unter. © NDR/Kimmo Wiemann
29 Min
Ein Mann führt zwei Pferde über eine Koppel.
45 Min
Jemand hält einen blauen Hummer in den Händen.
43 Min
Finn Bogumil aus Hamburg steht vor bewaldeten Bergen. Er glaubte an die sogenannte "Lichtnahrung". © NDR Foto: Screenshot
29 Min
Skopje, die Hauptstadt Mazedoniens besticht durch Monumentalarchitektur und einem Hauch von Orient. Mitten auf dem Hauptplatz trohnt Alexander der Grosse. © NDR
19 Min
Heike und Wilhelm Jacobs auf dem Kutter. © NDR/Achim Tacke
88 Min
Ein Rothirsch in der Brunft im Hamburger Naturschutzgebiet Duvenstedter Brook. © NDR/Doclights
28 Min
Daniel spricht in die Kamera. © NDR/beckground TV/Martin Kaeswurm
44 Min
Ein Bauernhaus aus der Luft gesehen, umgeben von grünen Feldern und Weiden.
44 Min
Luftaufnahme eines kleinen Flusses, der sich durch Wiesen schlängelt.
44 Min
Blick auf grüne steile Küstenabschnitte. Links und rechts ragen Bäume in das Bild hinein. Zwischen ihnen steht ein Mann, der den Blick über die Küste schweifen lässt.
44 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen