die nordstory - Hollywood am Ostseestrand

Freitag, 10. August 2018, 14:15 bis 15:15 Uhr

Stephan von Tresckow ist der Mann für die Spezialeffekte beim Usedom-Krimi. Er nebelt ganze Wälder ein, lässt auch gern mal ein Boot explodieren. Sein Spezialgebiet: Künstliche Feuer. © NDR, honorarfrei

3,46 bei 35 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Schon immer hat es Filmteams zu Dreharbeiten nach Mecklenburg-Vorpommern gezogen. Hans Albers stand für eine Art James-Bond-Film auf der Greifswalder Oie vor der Kamera, elf Kilometer von der Insel Usedom entfernt. Dort war 2009 sogar ein Ex-007 im Einsatz: Pierce Brosnan. Unter der Regie von Roman Polanski sind für den Hollywoodstreifen "The Ghostwriter" auf Usedom Schlüsselszenen entstanden, die Insel wurde zum Handlungsort Martha's Vineyard/USA.

Dreharbeiten zum Usedom-Krimi "Mörderhus"

Catharina Schwarze-Reich aus Trassenheide ist den Stars ganz nahe gekommen. Als Komparsin ist sie schon in viele Filmrollen geschlüpft. Sie war Journalistin, Hoteldirektorin. Zuletzt stand sie als Rettungsärztin und Nordic-Walkerin für die vierte Folge des Usedom-Krimis mit Katrin Sass in der Hauptrolle vor der Kamera. Die gebürtige Mecklenburgerin genießt die Dreharbeiten am Ostseestrand und am "Mörderhus" ganz versteckt im Hinterland von Usedom, dem Hauptmotiv der Krimireihe. Wenn da nur nicht das Aprilwetter wäre, das ihr und dem Team um Regisseur Andreas Herzog immer wieder zu schaffen macht.

Porträt

Katrin Sass - Karriere mit Schwankungen

Katrin Sass zählt zu den besten deutschen Schauspielerinnen - eine starke Persönlichkeit mit Ecken und Kanten. Am 23. Oktober 2016 wurde die gebürtige Schwerinerin 60. mehr

Autor/in
Kathrin Klein
Marco Voss
Redaktion
Birgit Müller
Produktionsleiter/in
Iris Berner