Die Nordreportage: Hofgeschichten

Freitag, 09. Oktober 2020, 18:15 bis 18:45 Uhr
Samstag, 10. Oktober 2020, 11:30 bis 12:00 Uhr

Wieviel sind Alberts Schafe wert?

Albert Smidt aus dem ostfriesischen Bingum will einige Schafe verkaufen. Doch bevor die Tiere den Hof verlassen dürfen, müssen sie ihre Ohrmarken bekommen. Und dafür braucht Albert die passende Zange. Bestimmt 15 verschiedene Zangen hat er, die über den ganzen Hof verteilt liegen. Nur: wo ist die richtige Zange? Und als dann der Tierhändler kommt, steht Albert wieder einmal vor der Frage: Wie viel sind die Schafe wert?

Ein neuer Brunnen für den Weidenhof

Auf dem Weidenhof im kleinen niedersächsischen Ort Blumenthal bei Himmelpforten arbeitet Christiane Niesner weiter am neuen Brunnen. Mit dem Wasser wollen sie die Tiere auf dem Hof versorgen. Doch das Werkzeug, mit dem sie bis zum Grundwasser vordringen will, ist nicht sonderlich haltbar. Eine zähe und wenig erfolgreiche Arbeit.

Hoffest auf hufe8

Im mecklenburgischen Selow feiern Anna und Lukas Propp auf ihrem Hof hufe8 ein großes Hoffest. Bis zur letzten Minute dauern die Vorbereitungen, nichts soll vergessen werden. Und auch als schon die ersten Gäste eintrudeln, bleibt die Anspannung. Denn alle sollen zufrieden sein.

Hilfe beim Zaunbau

In den Vier- und Marschlanden repariert Henning Beeken gemeinsam mit seinem Onkel Georg die Zäune der Rinderweide. Eine Arbeit, die regelmäßig gemacht werden muss. Und obwohl sein Onkel den Hof schon längst abgegeben hat, ist er bei dieser Arbeit gerne dabei, denn so kann sein Neffe Henning von seiner Erfahrung profitieren.

Die Hofgeschichten - Alltag auf Bauernhöfen miterleben

Im Norden gibt es zwar noch mehr als 50.000 Bauernhöfe. Doch ihre Anzahl ist rückläufig. Wachsen oder weichen? Weiter konventionell arbeiten oder auf bio umsteigen? In einen Hofladen investieren? Die "Hofgeschichten" dokumentieren diese Veränderungsprozesse und geben ihnen mit der Serie mehr Raum. So ergibt sich beispielhaft ein spannender Blick hinter die Kulissen eines großen norddeutschen und für die Gesellschaft wichtigen Wirtschaftszweiges.

Leitung der Sendung
Thorsten Hapke
Redaktionsleiter/in
Joachim Grimm
Redaktion
Thomas Kensy
Produktionsleiter/in
Thomas Schmidt