Unkrauthacken auf dem Acker

Sendung: Die Nordreportage: Hofgeschichten | 23.07.2021 | 18:15 Uhr 29 Min | Verfügbar bis 23.07.2022

Bauer Karsten Dudziak hat in Neustrelitz auf 17 Hektar Zuckerrüben angebaut. Die wachsen prächtig, aber auch Quecke, Weißer Gänsefuß, Hirse und Co. fühlen sich hier wohl. Die beiden Ferienarbeiter Arne und Tim kommen zu einem schweißtreibenden Hack-Einsatz. Auf Hof Viehbrook in Schleswig-Holstein arbeitet sich Christian Rahe derweil mit der Handfräse durch ein Maisfeld. Und im niedersächsischen Asendorf gibt es auf dem Ziegenhof leckeres Essen.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/die_nordreportage_hofgeschichten/Unkrauthacken-auf-dem-Acker,hofgeschichten418.html

Mehr Die Nordreportage: Hofgeschichten

Mehr als 200 Rinder leben auf Daniel Wehmeyers Biohof Düna. © NDR/Dietrich Kühne
29 Min
Landwirt Daniel Wehmeyer bei seinem Roten Höhenvieh. © NDR/Dietrich Kühne
29 Min
Senior Hans Stehr hilft mit 84 Jahren mit und bewässert Jungpflanzen. © NDR/Katrin Spranger
29 Min
Landwirt Daniel Wehmeyer bei seinem Roten Höhenvieh. © NDR/Dietrich Kühne
29 Min
Karsten Dudziak setzt in Neustrelitz seinen neuen Kartoffelroder ein.
29 Min
Karsten Dudziak und Tochter Luisa © NDR
29 Min
Landwirt Daniel Wehmeyer bei seinem Roten Höhenvieh. © NDR/Dietrich Kühne
29 Min
Jemand hält eine frisch geerntete Kartoffel in den Händen
29 Min
Senior Hans Stehr hilft mit 84 Jahren mit und bewässert Jungpflanzen. © NDR/Katrin Spranger
1 Min
Der neue Bock auf dem Ziegenhof in Asendorf.
28 Min
Eine Frau steht neben einem Wagen voller Ziegen.
29 Min
Eine Kiste mit Äpfeln und einem Schild "Eigene Ernte - Braeburn"
29 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen