Frühstück für die Rinder im Stall

Sendung: Die Nordreportage: Hofgeschichten | 07.01.2022 | 18:15 Uhr 29 Min | Verfügbar bis 07.01.2023

Auf dem Biohof in Düna muss Daniel Wehmeyer seine Rinder versorgen. Zunächst reinigt er den sogenannten Futtertisch gründlich, damit die Tiere auch wirklich sauberes Futter bekommen. Dann serviert er auf dem Hof hergestelltes Kraftfutter und anschießend Raufutter von seinen Wiesen. In Sophienhof/Neustrelitz muss der Mitarbeitende Manuel auf dem Hof von Karsten Dudziak die großen Strohballen aus einer Scheune umlagern. Denn dort soll ein junger Eber einziehen, damit die Zucht mit den beiden Sauen weitergehen kann.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/die_nordreportage_hofgeschichten/Fruehstueck-fuer-die-Rinder-im-Stall,hofgeschichten454.html

Mehr Die Nordreportage: Hofgeschichten

Ein Kalb liegt im Stroh. © Screenshot
29 Min
Ziegenhirtin und Schäferin Josefine Schön mit Ziegenlamm. © NDR/MfG-Film
44 Min
Eine Erntemaschine aus der Vogelperspektive © Screenshot
29 Min
Stroh-Mist-Mischung mit einer roten Schaufel in einer Schubkarre.  Foto: Udo Tanske
29 Min
Eine Fotografin fotografiert ein Pferd und eine junge Frau.
29 Min
Die Ziegen von Sophia Traut und Hiob Schmitt von dem Ziegenhof "Die Zeigerei" in Asendorf. © NDR/Flemming Postproduktion/Ulrike Engels
29 Min
Ein Erntefahrzeug fährt über einen Acker voller Kohlköpfe.
29 Min
Ein Mann steht mit einem Pferd vor einem Haus.
29 Min
Zwei Reiterinnen treiben eine Kuhherde über einen Waldweg
29 Min
Eiine Sau säugt ihre Ferkel
29 Min
Zwei Schweine liegen in einem Stall.
29 Min
Zwei Bauern unterhalten sich in einem Kuhstall.
29 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen