Feldsalat fürs Freiland

Sendung: Die Nordreportage: Hofgeschichten | 23.09.2022 | 18:15 Uhr 29 Min | Verfügbar bis 23.09.2024

95.000 Feldsalat-Setzlinge müssen heute in der Demeter-Gärtnerei Sannmann in Hamburg-Ochsenwerder aufs Feld. Biobauer Daniel Wehmeyer hat alle seine Leute zusammengetrommelt. Das Futter für sein Harzer Höhenvieh wird auf den Weideflächen in Wolfshagen zu knapp, und er muss seine Kühe auf eine andere Weide treiben. Auch bei Bauer Heldrik Schramm aus Schleswig-Holstein müssen heute Familie und Freunde mit anpacken. In der Lüneburger Heide will Schäferin Josefine Schön auf dem Hoffest auf dem Tütsberg auf ganz besondere Mitarbeiter aufmerksam machen: Die Hütehunde.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/die_nordreportage_hofgeschichten/Feldsalat-fuers-Freiland,hofgeschichten542.html

Mehr Die Nordreportage: Hofgeschichten

Ein Kartoffelroder fährt auf einem Feld. © Screenshot
28 Min
Alte Bekannte auf neuem Hof: Josefine Schön und Clemens Lippschus. © NDR/MFG Film
29 Min
Auf dem Biohof Düna bei Osterode betrachtet Daniel Wehmeyer die Rinder auf seiner Weide. © Screenshot
29 Min
Der Stall von Sven Oles Kühen soll einen neuen Anstrich bekommen. © NDR/video:arthouse/Nora Stoewer
29 Min
Heidschnucken auf dem Hof von Josefine Schön. © Screenshot
29 Min
Alina Sannmann setzt auf Gemüse in Bio-Qualität. Die Chefin ist verantwortlich für 28 festangestellte Mitarbeiter und zehn Saisonkräfte. © NDR/Stefan Weiße
29 Min
Karsten Dudziak und Tochter Luisa © NDR
29 Min
Daniel Wehmeyer und Heike Marit Carstensen © NDR
29 Min
Vor einem Getreidesilo steht ein Erntefahrzeug mit Hänger. © Screenshot
29 Min
Landwirt Marco Scheel auf einem roten Traktor. © Screenshot
29 Min
Zwei Männer stehen vor einem Gatter in dem Ziegenböcke zusammen stehen. © Screenshot
29 Min
Jennifer und Sven Ole Johansson brauchen Hilfe beim Stall streichen. © NDR/video:arthouse/Nora Stoewer
29 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen