Die Nordreportage: Hofgeschichten

Ein neuer Trecker

Freitag, 30. Juli 2021, 18:15 bis 18:45 Uhr
Samstag, 31. Juli 2021, 11:30 bis 12:00 Uhr

Ein neuer Trecker

Bauer Karsten Dudziak in Neustrelitz bekommt einen neuen Trecker. Damit soll die Arbeit angenehmer werden. Denn in der Erntezeit sitzen seine Mitarbeiter zwischen 12 und 14 Stunden in der Fahrerkabine, manchmal sogar noch länger. Doch die neue Technik erklärt sich nicht von allein. Deshalb müssen alle bei der Einweisung gut aufpassen.

Die alte Ballenpresse macht Probleme

Auf Hof Viehbrook in Schleswig-Holstein hat Christian Rahe sich vom Nachbarn eine alte Ballenpresse geliehen. Damit wollen sie kleine Strohballen pressen, die dann leicht zu tragen sind und bei denen die Kinder auch mithelfen können. Doch mittendrin stockt die Arbeit. Vier Sicherungsbolzen sind an der Presse gebrochen. Jetzt muss Christian Rahe Ersatz besorgen.

Das rote Harzer Höhenvieh von Daniel Wehmeier

Landwirt Daniel Wehmeyer bei seinem Roten Höhenvieh. © NDR/Dietrich Kühne
Landwirt Daniel Wehmeyer bei seinem Roten Höhenvieh.

Im südwestlichen Harzvorland, nahe Osterode, liegt der Bio Hof Düna von Daniel Wehmeier. Der Landwirt hat sich auf eine seltene Rinder-Rasse spezialisiert: das rote Harzer Höhenvieh. Heute sollen Jungbullen von der Weide mit anderen Tieren im Stall zusammengeführt werden. Eine Aufgabe, die ganz in Ruhe erledigt werden muss, damit die Tiere nicht nervös werden.

Auch in Ostfriesland gibt es Probleme

Bei den Smidts in Ostfriesland soll das Heu eingebracht werden. Damit das klappt bevor es wieder regnet, müssen alle mithelfen. Mit einem sogenannten Kreiselheuer wird das Heu zu langen Bahnen zusammengekehrt, damit es dann von der Presse aufgesammelt werden kann. Doch auch hier geht die Technik kaputt. Und Basti, der angehende Schwiegersohn von Albert Smidt, muss zurück zum Hof und versuchen, eine schnelle Reparatur hinzubekommen.

Typen, Tiere und Trecker

Im Norden gibt es mehr als 50.000 Bauernhöfe - und jeder hat seine eigene Geschichte. Die NDR Reportage-Reihe "Hofgeschichten" erzählt vom bäuerlichen Alltag, von Typen, Tieren und Treckern. Hier wird deutlich, wie die Jahreszeiten die Arbeit bestimmen und sich das Leben auf den Höfen abspielt - Woche für Woche bei Ernte, Tierzucht und Familienleben. Die Geschichten spielen auf großen und kleinen, konventionellen und Bio-Höfen in ganz Norddeutschland.

Leitung der Sendung
Thorsten Hapke
Redaktionsleiter/in
Joachim Grimm
Redaktion
Thomas Kensy
Produktionsleiter/in
Thomas Schmidt

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Nordmagazin 09:00 bis 09:30 Uhr