Albert Smidt fährt mit seiner Enkelin zum Reitturnier

Sendung: Die Nordreportage: Hofgeschichten | 23.10.2020 | 18:15 Uhr 29 Min | Verfügbar bis 23.10.2021

Albert Smidt würde viel lieber zu Hause bleiben und neue Pferdetränken bauen. Aber seine Enkelin Hanna startet bei einem Reitturnier im 60 Kilometer entfernten Haren. Und Albert weiß, wie wichtig es ist, dass er bei einem solchen Wettkampf seiner Enkelin zur Seite steht. Da nimmt er dann auch die Autofahrt auf sich. Im mecklenburgischen Selow verkauft Lukas Propp auf der Hufe 8 die älteren Legehennen. Für seinen Betrieb reicht die Legeleistung nicht mehr aus. Bei Privatleuten, die nur wenige Hühner halten wollen, können die Tiere aber noch viele Jahre für leckere Eier sorgen.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/die_nordreportage_hofgeschichten/Albert-Smidt-faehrt-mit-seiner-Enkelin-zum-Reitturnier,dienordreportage1154.html

Mehr Die Nordreportage: Hofgeschichten

Landfrau Christiane Niesner (r.) hält Schaf Pelle in den Armen, während die Tierärztin die Kastration vorbereitet.
29 Min
Anna und Lukas Propp vom Hof hufe8. © NDR/Stefan Horn
29 Min
Albert Smidt mit einem seiner gescheckten Deckhengste. © NDR/Hoheluft
29 Min
Nachfolger von Altbauer Georg Eggers ist sein Neffe Henning Beeken. Der uralte Hof Eggers wird heute als Öko-Hof geführt. © NDR/Veit Bentlage
29 Min
Eine Frau kontrolliert Äpfel auf einem Laufband.
28 Min
Familie Voß-Rahe auf Hof Viehbrook in Rendswühren. © NDR/Kabuja
28 Min
Ein Mann und eine Frau stehen vor eingepferchten Schafen.
29 Min
Zwei Wespen sitzen auf dem Boden.
29 Min
Die Auszubildende Mareike arbeitet im Stall unter Anleitung von Hof-Boss Reimer.
29 Min
Albert Smidt mit einem seiner gescheckten Deckhengste. © NDR/Hoheluft
29 Min
Die Rinder von Bio-Landwirt Henning Beeken leben ganzjährig draußen. Wenn das Gras auf einer Weide abgefressen ist, müssen die Tiere auf eine andere Weide umgetrieben werden. Und das ist nicht ganz ungefährlich, denn der Bulle hat einen Spitznamen, der nicht von ungefähr kommt: "Zorni". © NDR
28 Min
Ein Mann und eine Frau hocken vor einer Hühnerschar
29 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen