Die Nordreportage: Walter, der Waldseefischer

Montag, 27. Dezember 2021, 18:15 bis 18:45 Uhr

Walter Piehl ist Fischer aus Leidenschaft. Früher war er mit der Hochseeflotte der DDR in der Barentssee, jetzt ist er als selbstständiger Fischer am Waldsee nördlich von Schwerin unterwegs. Der 64-Jährige setzt auf regionalen Fisch: Barsch, Hecht und Karpfen, statt Dorade und Pangasius.

Mit seinen Verkaufswagen ist er in ganz Mecklenburg-Vorpommern unterwegs, organisiert Fischerfeste und unterstützt einheimische Sportmannschaften. Sohn Mario soll später mal in seine Fußstapfen treten.

Frauenfischen auf dem Igelsee. Beim Fischerfest bringen Walter Piehl und sein Sohn Mario das Zugnetz in Position. © NDR
Beim Fischerfest bringen Walter Piehl und sein Sohn Mario das Zugnetz in Position.

Höhepunkt des Jahres ist das Fischerfest mit dem Frauenfischen am Igelsee bei Alt Schlagsdorf. Doch das musste im Jahr 2020 coronabedingt ausfallen. Ob es in diesem Jahr klappt?

Weitere Informationen
Heinz Galling und die Bachforelle – gefangen im Oberharz. © NDR/Mario Jeschke

Dicke Fische: Angeln im Norden

Wo sind die schönsten Angelplätze in Norddeutschland? Welche Fische gehen dort an den Haken? Tipps zu Ausrüstung und lohnenden Zielen für Hobbyfischer. mehr

Autor/in
Heinz Galling
Redaktion
Christina Walther
Redaktionsleiter/in
Birgit Müller
Produktionsleiter/in
Andrea Runge

JETZT IM NDR FERNSEHEN

mareTV 20:30 bis 21:15 Uhr