die nordreportage

Die Nordreportage: Viehabtrieb im Norden

Samstag, 03. August 2019, 12:00 bis 12:30 Uhr

Die Schafe von Stefan Rose auf dem Weg zurück in die Heide. © NDR/video.arthouse/Johann Ahrends

3,48 bei 44 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Wenn es Winter wird im Norden, dann bringen die Landwirte ihre Tiere in Sicherheit. In Neßmergrode in Ostfriesland treibt Jens Behrends seine Salzwiesenrinder über Straßen in den Stall. Im Harz holt Öko-Bauer Daniel Wehmeyer sein Rotes Höhenvieh von den Bergwiesen. Und Schäfer Stefan Rose sammelt seine 900 Schafe ein. Mit fünf großen Lastwagen bringt er sie vom Nordsee-Deich zurück in die Lüneburger Heide.

Nicht immer läuft es reibungslos

Die Salzwiesenrinder müssen im Herbst in den Stall - Sturmfluten drohen!

Bei allen drei Transporten ist es in der Vergangenheit zu Zwischenfällen gekommen: Aufgeregte Kühe brechen aus der Herde aus und hauen ab, störrische Schafe wollen nicht auf den Lkw und lassen sich tragen und das Rote Höhenvieh hat sich schon so manches Mal in Panik in die Büsche geschlagen. Die Nordreportage begleitet die Landwirte bei den tierisch norddeutschen Wanderungen.

Leitung der Sendung
Andrea Lütke
Redaktionsleiter/in
Susanne Wachhaus
Redaktion
Thomas Fischer
Produktionsleiter/in
Frederik Keunecke
Autor/in
Johann Ahrends