Spionieren für den Artenschutz

Sendung: Die Nordreportage | 15.11.2021 | 18:15 Uhr 29 Min | Verfügbar bis 15.11.2022

Die beiden Vogelkundler Arne Torkler und Artenschützer Joachim Neumann gehen neue Wege und rücken einigen Wildtieren und Vögeln im Norden mit moderner Technik auf die Pelle. Ihr Ziel: bedrohte Arten noch besser zu schützen. Denn die wirklich spannenden Sachen passieren bislang oft, wenn gerade keiner hinguckt. Über 50 Kameras, oft in schwindelerregender Höhe, wurden in Wald und Feld im Norden installiert mit Erlaubnis von Landesforsten und Naturschutzbehörden. Seitdem funken die Projektkameras ununterbrochen hochauflösende Bilder auf die Handys der Naturschützer.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/die_nordreportage/Spionieren-fuer-Artenschutz-,dienordreportage1642.html

Mehr Die Nordreportage

5.000 Tonnen Gewürze und Trockenfrüchte auf 8.400 Quadratmeter. © NDR/Stennerfilm/Verena Hartges
29 Min
Regelmäßig müssen die Polizisten auf dem Schießstand trainieren. © NDR
29 Min
Start zum Einsatz für Katja Lülsdorf und Fabian Liedtke. © NDR/ADAMfilm
29 Min
Eine junge Robbe mit geschlossenen Augen liegt im Sand.
29 Min
Anpacken fürs Krippendorf: 23 lebensgroße Krippen bauen die Dorfbewohner für ihr Krippendorf auf. In diesem Jahr gibt es auch einen Neubau bei Neu-Wiedaer Jürgen. © NDR/MfG-Film
29 Min
Notfallsanitäter Daniel Tim im Einsatz. © NDR/ADAMfilm
29 Min
Denny Sondergeld und Andreas Eritz dürfen den Sperrmüll in Braunschweig nur mitnehmen, wenn er richtig steht und die Mengen stimmen. Fünf Kubikmeter kosten zwanzig Euro. © NDR/Filmblick Hannover/Florian Stege
29 Min
Jana David studiert Medizin. In ihrer Freizeit betreut sie ehrenamtlich kranke Kinder in der Uniklinik Rostock. © NDR/ZAG!-media GmbH
29 Min
Die Baumschneider der Bahn müssen darauf achten, dass die 20 Meter langen Fichten nicht auf die Strecke fallen. © NDR/Kamera Zwei/Malte von der Brelie
29 Min
Der Maschsee war früher eine große Wiese. Am 21. Mai 1936 wurde er eingeweiht. Seitdem ist hier die Maschsee-Flotte unterwegs. © NDR/Kamera Zwei
29 Min
Person sitzt auf einem Lastenfahrrad
28 Min
Pferd guckt aus seinem Stall.
29 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Pflanzenkrankenhaus: Seit 2018 versorgt René Wadas seine grüne Patienten hier. © NDR/MfG-Film
29 Min
Der Schulbus-Camper und ein klassischer, silberner US-Camper stehen an einem Strand. Die Sonne geht unter. © NDR/Kimmo Wiemann
29 Min
Eine kleine Gruppe sitzt an einem Tisch vor einem Reetdachhaus.
59 Min
In einem dämmrigen Zimmer stehen zwei Krankenhausbetten
44 Min
Thumbnail: Tobias Gröschler im Vordergrund, im Hintergrund gefälschtes Gold © NDR Foto: Screenshot
30 Min
Ein Schaf schaut durch ein Gatter.
29 Min
Das Schloss ist eigentlich immer eine Baustelle nur selten sieht man es ohne Gerüste oder Bauzäune. © NDR/Sabelli
29 Min
Moderator Thilo Tautz im Studio.
45 Min
Das Barcode-Viertel - eine außergewöhnliche Skyline © Mirella Machner/NDR Foto: Mirella Machner
44 Min
Natur pur im Kanal zwischen dem Oberuckersee und dem Unteruckersee bei Prenzlau. Taucher Hans-Jürgen Schulz und Hanseblick-Moderator Jan Hendrik Becker auf Entdeckungstour. © NDR/Thomas Balzer
19 Min
Dieser vier Meter hohe und acht Meter lange Zetros ist das zweite Zuhause von Rena und Gustav. © NDR/Sonja Kättner-Neumann
30 Min
Steinbruch im Gipskarst. © NDR/AZ-Media TV/Christian Leunig
29 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen