Die Nordreportage: Legaler Hanfanbau im Norden

Mittwoch, 30. Juni 2021, 18:15 bis 18:45 Uhr

Eine Premiere für Deutschland: Im Frühjahr 2019 hat das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte entschieden, dass in Neumünster die erste Hanfplantage Deutschlands gebaut werden darf, um dort Cannabis für medizinische Zwecke anzubauen. In der 8.000 Quadratmeter großen Anlage, die mit modernster Anbautechnik ausgestattet wird und mit mehr als 100 Kameras und 15.000 Tonnen Stahlbeton gesichert ist, soll jährlich bis zu eine Tonne medizinisches Marihuana produziert werden.

Exklusiver Einblick hinter die Kulissen

Han Duijndam kurz vor der ersten Ernte. © NDR/Kabuja & Kollegen GmbH
"Growmaster" Han Duijndam kurz vor der ersten Ernte.

Die Nordreportage begleitet die Entwicklung der Hanfplantage vom Richtfest im Spätsommer 2019 bis zum fertigen Produkt im Mai 2021, unter anderem mit dem "Growmaster" Han Duijndam und dem Geschäftsleiter Thorsten Kolisch. Der NDR durfte mit einem Kamerateam als Einziger den Prozess vom Anfang bis zum Ende begleiten. Der Film gewährt daher exklusive und einmalige Einblicke hinter die Kulissen der ersten Hanfplantage Deutschlands.

Autor/in
Alexander Ruda
Produktionsleiter/in
Frederik Keunecke
Redaktion
Sven Nielsen
Leitung der Sendung
Norbert Lorentzen

JETZT IM NDR FERNSEHEN

DAS! 18:45 bis 19:30 Uhr