Matthias Riedl untersucht das Bein eines Patienten. © NDR

Metabolisches Syndrom: Mit LOGI auf Abnehmkurs

Die Ernährungs-Docs -

Zu viel Bauchfett, Blutdruck, Blutzucker- und Blutfettwerte zu hoch: Lutz W. weiß, dass er abnehmen muss. Er hat schon einige Diäten ausprobiert - klappt es mit dem LOGI-Konzept?

4,38 bei 37 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Ernährung beim Metabolischen Syndrom

Auf den Speiseplan kommt eine ausgewogene Kost mit viel Gemüse. Vollkorn ersetzt Weißmehlprodukte. Zwischen den drei täglichen Mahlzeiten sollten gute Pausen liegen. mehr

Das Metabolische Syndrom erkennen und behandeln

Das Syndrom ist auch bekannt unter dem Namen "tödliches Quartett", denn hier kommen vier Risikofaktoren zusammen: Insulinresistenz, Bluthochdruck, erhöhte Blutfettwerte und Adipositas. mehr

Aus dieser Sendung

44:24
Die Ernährungs-Docs
14:50
Die Ernährungs-Docs
12:00
Die Ernährungs-Docs

Mehr Die Ernährungs-Docs

44:34
Die Ernährungs-Docs
44:35
Die Ernährungs-Docs
43:44
Die Ernährungs-Docs
44:07
Die Ernährungs-Docs
43:50
Die Ernährungs-Docs
43:39
Die Ernährungs-Docs
43:44
Die Ernährungs-Docs
43:17
Die Ernährungs-Docs
44:40
Die Ernährungs-Docs

Das könnte Sie auch interessieren

44:31
Die Bewegungs-Docs
29:19
Iss besser!
58:23
Visite
43:03

Dr. Wimmer - Gesund durch den Sommer (2)

Dr. Wimmer: Wissen ist die beste Medizin
44:30
Die Bewegungs-Docs
29:29
Iss besser!
58:14
Visite
44:33

Gesund durch den Sommer

Dr. Wimmer: Wissen ist die beste Medizin
29:22
Iss besser!