Zwei Frauen sitzen am Tisch, die eine trinkt Wasser, die andere Orangensaft. © NDR

Gicht: Vorsicht mit Fruchtzucker!

Die Ernährungs-Docs -

Bei Kirstin J. ist der Harnsäurewert nur leicht erhöht, trotzdem hat sie öfter Gichtanfälle. Schuld ist Fruktose - die in weitaus mehr Lebensmitteln steckt, als sie gedacht hätte.

4,29 bei 28 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Rezepte bei Gicht

Lecker, leicht zu kochen und purinarm: Diese Gerichte sind günstig für Menschen, die an Gicht leiden. mehr

Ernährung bei Gicht

Purine stecken vor allem in Fleisch und Fisch, aber auch etwa in Hülsenfrüchten oder Bier. Auch mit Fruchtzucker muss man aufpassen. Was kann man bei Gicht essen? mehr

Gicht erkennen und behandeln

Früher war Gicht die "Krankheit der Könige", heute ist sie eine Volkskrankheit. Übergewicht und eine fettreiche, opulente Ernährungsweise fördern den Ausbruch erheblich. mehr

Aus dieser Sendung

43:17
Die Ernährungs-Docs
14:05
Die Ernährungs-Docs
13:03
Die Ernährungs-Docs

Mehr Die Ernährungs-Docs

43:59
Die Ernährungs-Docs
44:08
Die Ernährungs-Docs
43:30
Die Ernährungs-Docs
44:34
Die Ernährungs-Docs
44:24
Die Ernährungs-Docs
44:35
Die Ernährungs-Docs
43:44
Die Ernährungs-Docs
44:07
Die Ernährungs-Docs
43:50
Die Ernährungs-Docs

Das könnte Sie auch interessieren

44:28
Die Bewegungs-Docs
29:30
Iss besser!
43:07

Dr. Wimmer: Wissen ist die beste Medizin

Dr. Wimmer: Wissen ist die beste Medizin
29:27
Iss besser!
43:03

Dr. Wimmer - Gesund durch den Sommer (2)

Dr. Wimmer: Wissen ist die beste Medizin
44:31
Die Bewegungs-Docs
29:16
Iss besser!