Die Ernährungs-Docs

Folge 27: Diabetes Typ 1, Fußpilz, Divertikulose

Montag, 21. Januar 2019, 21:00 bis 21:45 Uhr
Mittwoch, 23. Januar 2019, 06:35 bis 07:20 Uhr

Die drei Ärzte stehen an einem Tisch und beraten sich. © NDR Foto: Kamera: Jupp Tautfest und Moritz Schwarz

3,56 bei 84 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Essen als Medizin - in der Fortsetzung dieses einzigartigen Fernsehformats wird Menschen geholfen, die an ihren massiven Gesundheitsproblemen fast verzweifeln. Die "Docs" Anne Fleck, Matthias Riedl und Jörn Klasen, alle erfahrene Mediziner, wollen mit gezielten Ernährungsstrategien Symptome deutlich verbessern und Krankheiten sogar heilen.

Mitmachen

Chat mit Doc Fleck - das Protokoll

Ernährung bei Diabetes Typ 1, Fußpilz und Divertikulose - was hilft, was muss ich beachten? Dr. Anne Fleck hat im Anschluss an die Ernährungs-Docs Fragen im Chat beantwortet. mehr

Neue Kandidaten: Aufruf beendet

2020 gehen die Ernährungs-Docs in die sechste Staffel - die Kandidaten dafür stehen fest. Für die vielen Bewerbungen und das ins uns gesetzte Vetrauen danken wir herzlich! mehr

Divertikulose: Tüchtig kauen schützt den Darm

Bild vergrößern
Fünf Minuten für eine Mahlzeit: Dachdeckermeister Stefan L. ist es gewohnt, sein Essen hinunterzuschlingen. Nun muss er lernen, ordentlich zu kauen.

In dieser neuen Folge kommt ein Mann an Bord, der Ausstülpungen in der Darmwand hat. Seit zwölf Jahren leidet Stefan L. an Divertikulose, bereits dreißig Mal hatte er entzündliche Schübe. "Wenn das so weitergeht", sagt Internistin Anne Fleck, "wird das bald lebensbedrohlich!" Eine OP und einen künstlichen Darmausgang hat der 52-Jährige abgelehnt, jetzt schluckt er lieber Unmengen an Antibiotika, welche wiederum den Darm schädigen. Ein Teufelskreis, aus dem die Ernährungs-Medizinerin ihm heraushelfen will. Und dabei geht es ihr nicht nur darum, was der Dachdecker-Meister isst, sondern vor allem wie. Stefan L. kaut viel zu wenig, und das ist gerade bei seiner Erkrankung gefährlich. Wird er mit der richtigen Ernährung und mehr Achtsamkeit tatsächlich weitere Entzündungen vermeiden können?

Unterzuckerungen vermeiden - leichter leben mit Diabetes

Bild vergrößern
Hausbesuch: Matthias Riedl trifft Victoria L. für die Ernährungs-Beratung. Auf dem Hof ihrer Eltern gibt es fast alle Nahrungsmittel, die gut für sie wären.

Victoria L. ist 21 Jahre alt und hat eine unheilbare Krankheit, die sie auf die leichte Schulter nimmt: Diabetes Typ 1. Sie muss ein Leben lang Insulin spritzen. Doch trotz des Medikaments leidet die junge Frau unter extremen Schwankungen ihrer Blutzuckerwerte. "Und da kommt die Ernährung ins Spiel", sagt der Diabetologe Matthias Riedl. Mit dem richtigen Essen könnte sie vermeiden, dass sie unterzuckert und umkippt, wie ihr das schon häufig passiert ist. Victoria L. wohnt auf dem Land in Schleswig-Holstein, ihre Eltern haben einen Hofladen. Bei einem Hausbesuch zeigt ihr der Ernährungs-Doc, dass sie somit eigentlich an der Quelle für geeignete Lebensmittel sitzt. Und warum komplexe Kohlenhydrate besonders wichtig für sie sind. Bekommt sie ihre Krankheit in den Griff?

Kampf dem Fußpilz: aushungern statt cremen!

Bild vergrößern
Seit zehn Jahren cremt Günther G. gegen seinen Fußpilz an: Internist Jörn Klasen warnt, dass die Erkrankung ernsthafte Komplikationen mit sich bringen kann.

Und schließlich kommt ein Mann auf das Hausboot, der sich selber vor seinem Leiden ekelt. Günther G. hat Fußpilz, wie jeder dritte Deutsche. Seit zehn Jahren cremt der 55-Jährige dagegen an, Tag für Tag, mit einer Anti-Pilz-Salbe - doch der Pilz geht nicht weg. Tabletten schlucken möchte der Heilpraktiker nicht. Ernährungs-Doc Jörn Klasen untersucht die Füße und warnt vor den Gefahren: "Fußpilz ist nicht nur ein optisches Problem, er kann ernsthafte Komplikationen mit sich bringen." Der Internist möchte das Immunsystem von Günther G. stärken und den Pilzen die Nahrung entziehen. Deshalb muss er auf säurebildende Lebensmittel wie Weißmehl, Kuhmilch und Schweinefleisch verzichten. Und auf Zucker - was ihm sehr schwer fällt. Wird der Hamburger das schaffen und den Fußpilz so endlich loswerden?

Weitere Informationen

Ballaststoffe: Gut für Darmflora und Herz

Viele Menschen nehmen zu wenige Ballaststoffe zu sich. Dabei lässt sich ein Mangel recht einfach verhindern. Wofür brauchen wir Ballaststoffe, und worin stecken sie? mehr

Entzündungen mit gesunder Ernährung lindern

Nicht nur bei Infekten, sondern auch bei Krankheiten wie Arthrose, Rheuma, Diabetes oder Gefäßleiden sind Entzündungsprozesse im Spiel. Wirksame Waffen dagegen stecken im Essen. mehr

Rezepte bei Divertikulose

Ballaststoffreich und ohne grobe Körner: Wenn Sie bei Darmdivertikeln Entzündungen vermeiden wollen, sind diese Rezepte empfehlenswert für Sie. Nicht vergessen: gründlich kauen! mehr

Rezepte für Diabetiker

Gesund und schmackhaft: Unsere Rezepte für Zuckerkranke und Menschen mit Insulinresistenz sind kohlenhydratarm und lassen den Blutzuckerspiegel nur langsam ansteigen. mehr

Rezepte bei Fußpilz

Antientzündliche Ernährung mit wenig Milchprodukten, dafür guten Ölen: Hier finden Sie einfache, leckere Rezepte, die die Fußpilzbehandlung unterstützen. mehr

Newsletter der Ernährungs-Docs

Nichts verpassen: Lassen Sie sich per E-Mail über die kommende Sendung, Ernährungsempfehlungen der Docs und über leckere, gesunde Rezepte informieren. mehr

Autor/in
Annette Willenbücher
Redaktion
Susanne Brockmann
Redaktionsleiter/in
Friederike Krumme
Kamera
Moritz Schwarz
Jupp Tautfest
Oliver Zydek
Schnitt
Maren Großmann
Ton
Christian Callsen
Maik Farkas
Requisite
Christina Harms
Kim Porr
Producer
Eliana Wessel
Mitarbeit
Frederik Brand
Bildtechnik
Oliver Stammel
Grafik
Thomas Israel
Michael Lübben
Musik
Oliver Heuss
Tonmischung
Pierre Brand
Sascha Prangen
Sprecher/in
Clemens Gerhard
Produktionsleiter/in
Tim Carlberg
Redaktion
S. Brockmann, F. Krumme