Ein Saugbagger fährt auf der Elbe. © NDR

Hamburg: Rund um die Uhr baggern in der Elbe

Die Elbe. Ganz in Ruhe. -

Ende der 1990er-Jahre sollte die Elbe vertieft werden, damit Frachter tideunabhängig fahren können. Dafür haben 21 Mann täglich rund 30.000 Kubikmeter Sand aus der Elbe gebaggert.

0 bei 0 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Die Elbe. Ganz in Ruhe.

Die Elbe und die Weite der norddeutschen Landschaft: Der NDR ist am Pfingstsonntag mit der "Alexander von Humboldt II" von Hamburg nach Cuxhaven gereist. Ganz in Ruhe. mehr

Aus dieser Sendung

07:02
Die Elbe. Ganz in Ruhe.
02:51
Die Elbe. Ganz in Ruhe.
04:52
Die Elbe. Ganz in Ruhe.
05:54
Die Elbe. Ganz in Ruhe.
04:03
Die Elbe. Ganz in Ruhe.
04:33
Die Elbe. Ganz in Ruhe.
02:10
Die Elbe. Ganz in Ruhe.
00:56
Die Elbe. Ganz in Ruhe.
05:07
Die Elbe. Ganz in Ruhe.
09:11
Die Elbe. Ganz in Ruhe.