Der Tatortreiniger

Einunddreißig

Mittwoch, 19. Dezember 2018, 22:30 bis 23:10 Uhr

Schottys neuer Putzjob gestaltet sich verwirrend - am Empfang des Unternehmens ist man durch das Auftauchen des Tatortreinigers sichtlich überfordert.

Nach einigem Hin und Her beginnt sich auch Schotty zu fragen, was er hier soll. Und als es am laufenden Band zu merkwürdigen Begegnungen mit Freunden, Bekannten und Weggefährten kommt, gerät Schottys Realität zunehmend ins Wanken.

Weitere Informationen

Goodbye Schotty - Aus für den "Tatortreiniger"

Nächste Woche gibt es vier neue Folgen des "Tatortreinigers" zu sehen. Aber: Es werden die letzten sein. Danach ist Schluss mit der Kultserie. "Schotty" verlässt die Bühne. mehr

Abschied vom "Tatortreiniger" mit neuen Folgen

Die Kultserie "Der Tatortreiniger" hat ein Ende. Zum Abschied hat das NDR Fernsehen am Dienstag und Mittwoch vier neue Folgen gesendet, die es auch in der Mediathek gibt. mehr

Bjarne Mädel: Der Mann für skurrile Typen

Bürodepp, trotteliger Dorfpolizist und kauziger Tatortreiniger - der Schauspieler Bjarne Mädel begeistert Fans und Kritiker in skurrilen Rollen und mit trockenem Humor. mehr

Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2018
Schauspieler/in
Bjarne Mädel als  Heiko Schotte "Schotty"
Jens Harzer als Concierge
Jule Böwe als  Merle
Harald Burmeister als  Klass Fanders
Björn Meyer als  Robby
Anita Vulesica als  Putzkollegin
Bastian Reiber als  Albert Aamann
Niels Bormann als  Mörder Ralf
Stephanie Stremler als  Heidi
Bernd Moss als  Bernhard Benning
Jörg Pose als  Bestatter Lukas
Peer Martiny als  Bestatter Heiner
Sebastian Blomberg als  Grimmeheim
Bettina Stucky als  Rebecca
Florian Lukas als  Funny Fee
Michael Maertens als  Edelbert
Marten Laciny als  Guiliano
Linda Zervakis als  Nachrichtensprecherin
Christian Kerepeszki als  Reporter
Michael Wittenborn als  Therapeut
Jan Peter Kampwirth als  Olaf
Robert Hertel als  Robert Hertel
Barbara Nüsse als  Brigitte
Charly Hübner als  Kommissar Bukow
Anneke Kim Sarnau als  Kommissarin König
Olli Dittrich als  Jemand
Joyce Mayne Sanha als  Nalani
Regie
Arne Feldhusen
Autor/in (Drehbuch)
Redaktion
Christian Granderath
Kamera
Kristian Leschner
Musik
Carsten Meyer