Der Tatortreiniger

Der Kopf

Mittwoch, 19. Dezember 2018, 22:00 bis 22:30 Uhr

Bild vergrößern
Heiko Schotte trifft auf Wachkomapatient Matthis - und versucht es trotzdem mit einem Plausch.

Schotty putzt in der Wohnung des Wachkoma-Patienten Matthis und findet sich nach einem Sturz unvermittelt in dessen Kopf wieder. Nicht der beste Ort für einen Tatortreiniger mit Klaustrophobie. Dabei trifft er Matthis, der seit sechs Jahren in seinem Kopf gefangen ist und dort versucht, sein Leben zu leben, so gut es eben geht.

Neuer Blick auf das menschliche Dasein

Bild vergrößern
Was in so einem Kopf alles passiert: Schotty und Matthis schwelgen in Erinnerungen.

Doch selbst im Kopf ist man nicht sein eigener Chef - eine bedrohliche Kapuzengestalt funkt Matthis und Schotty dazwischen, als diese versuchen, einige Hirnverbindungen wieder zu verknüpfen. Wie kann es Schotty gelingen, sein Leben wieder vom Kopf auf die Füße zu stellen? Schotty gewinnt einen völlig neuen Blick auf das menschliche Dasein.

Weitere Informationen

Goodbye Schotty - Aus für den "Tatortreiniger"

Nächste Woche gibt es vier neue Folgen des "Tatortreinigers" zu sehen. Aber: Es werden die letzten sein. Danach ist Schluss mit der Kultserie. "Schotty" verlässt die Bühne. mehr

Abschied vom "Tatortreiniger" mit neuen Folgen

Die Kultserie "Der Tatortreiniger" hat ein Ende. Zum Abschied hat das NDR Fernsehen am Dienstag und Mittwoch vier neue Folgen gesendet, die es auch in der Mediathek gibt. mehr

Schauspieler/in
Bjarne Mädel als  Heiko Schotte "Schotty"
Thomas Niehaus als  Matthis Dannewich
Angelika Richter als  Pflegerin Katrine
Frank Kienitz als  Der Tod
Fred Lobin als  Vater von Matthis
Jona Truschkowski als  Schotty als Kind
Jan Dominik Loeser als  8-jähriger Matthis
Regie
Arne Feldhusen
Autor/in (Drehbuch)
Redaktion
Christian Granderath
Kamera
Kristian Leschner
Schnitt
Benjamin Ikes