DAS!

Schauspielerin Rhea Harder zu Gast

Donnerstag, 22. Oktober 2020, 18:45 bis 19:30 Uhr
Freitag, 23. Oktober 2020, 05:15 bis 06:00 Uhr

Ihr Berufswunsch war Polizistin. Zumindest auf dem Bildschirm ist dieser Traum für Rhea Harder in Erfüllung gegangen. Als frisch gebackene Polizeimeisterin "Franzi Jung" gehört die Schauspielerin seit 2007 fest zum Team der ZDF-Serie "Notruf Hafenkante". Gerade ist die 15. Staffel angelaufen und "Franzi" inzwischen zur Polizeihauptmeisterin befördert.

Es war auch eine Serie, die Rhea Harder bekannt gemacht hat: Von 1996 bis 2002 spielte sie die weibliche Hauptrolle der "Flo Spira" in "Gute Zeiten, schlechte Zeiten". Darauf folgte in die ARD-Serie "Berlin, Berlin", in die sogar ihre Schwangerschaft eingebaut wurde und ihr Sohn als ihr Serienbaby dabei war.  Seit vielen Jahren ist sie auch als Sprecherin von Hörspielen aktiv, z.B. bei "Die drei ???", "Fünf Freunde" und "TKKG". Allesamt Bücher, die sie als Kind aus Ost-Berlin vorher gar nicht kannte.

Bei DAS! verrät die Wahl-Hamburgerin, warum es damals nicht geklappt hat mit dem Job bei der echten Polizei. Wir sprechen über das Drehen vor der eigenen Haustür, die Lust am Schrebergarten und Frauenfreundschaft. 

Produktionsleiter/in
Martin Laue
Redaktionsleiter/in
Franziska Kischkat
Moderation
Bettina Tietjen
Redaktion
Sabine Doppler

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Rote Rosen 07:20 bis 08:10 Uhr