DAS!

Schauspieler Oliver Wnuk zu Gast

Donnerstag, 24. September 2020, 18:45 bis 19:30 Uhr
Freitag, 25. September 2020, 05:15 bis 06:00 Uhr

"Der Schuh des Manitu", "Anatomie" und "Klassentreffen", "Nord Nord Mord", "Stromberg" und "Die Kanzlei" - die Filmografie von Oliver Wnuk ist lang. Er zählt seit gut 20 Jahren zu den meistbeschäftigten Schauspielern Deutschlands. In seinem aktuellen Fernsehfilm "Das Leben ist kein Kindergarten" spielt Wnuk nicht nur die Hauptrolle, er hat auch erstmals das Drehbuch geschrieben.

Der gebürtige Konstanzer hat sich ganz klassisch nach Abitur und Zivildienst zum Schauspieler ausbilden lassen. Ab 1997 kamen die ersten Fernsehauftritte: "Der Bulle von Tölz" und "Tramitz and Friends". Sein Kinodebüt: vor 20 Jahren in dem Thriller "Anatomie" mit Franka Potente. Neben seinen vielen Auftritten als Schauspieler schreibt der 44-Jährige auch Hörspiele und ist zudem als Schriftsteller tätig. Außerdem schreibt er Songtexte für seine Lebensgefährtin Yvonne Catterfeld. Bei DAS! auf dem Roten Sofa erklärt der Schauspieler, warum es ihm wichtig war, seinen eigenen Fernsehfilm in der Heimat zu drehen und warum Komödien viel anstrengender sind als Dramen.

Produktionsleiter/in
Martin Laue
Redaktionsleiter/in
Franziska Kischkat
Moderation
Hinnerk Baumgarten
Redaktion
Sabine Doppler

JETZT IM NDR FERNSEHEN

DAS! 05:15 bis 06:05 Uhr