DAS!

Ex-Verfassungsrichter Hans-Jürgen Papier zu Gast

Donnerstag, 16. Januar 2020, 18:45 bis 19:30 Uhr
Freitag, 17. Januar 2020, 05:15 bis 06:00 Uhr

3,3 bei 10 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Name: Prof. Hans-Jürgen Papier (76)
Beruf: ehemaliger Präsident des Bundesverfassungsgerichts
Meilensteine: Der Bäckerssohn studierte an der Freien Universität Berlin Rechtswissenschaft. Danach legte Papier eine beispiellose juristische Karriere hin, die als Richter am Bundesverfassungsgericht gipfelte. Dort war er von 2002 bis 2010 Präsident. Er erkannte schon früh kommende Kompetenzkonflikte zwischen Bund und Ländern und zwischen Deutschland und der EU. In seiner Amtszeit musste die Bundesregierung ihre Reglungen zum sogenannten Großen Lauschangriff revidieren, und auch die Kürzung der Pendlerpauschale wurde vom BVG einkassiert. Nach seiner Zeit als oberster Verfassungsrichter lehrt Papier an der Ludwig-Maximilians-Universität in München.
Verortung: 1943 in Berlin geboren, wohnt Hans-Jürgen Papier heute am Starnberger See in Bayern.
Markenzeichen: eine klare Meinung und eine klare Sprache.
Besonderheiten: Die Familie Papier ist hugenottischer Herkunft. Deswegen wird der Nachname auf der ersten Silbe betont.
Mit welchem Thema kommt er zu DAS! auf das Roten Sofa: In seinem Buch "Die Warnung. Wie der Rechtsstaat ausgehöhlt wird" äußert sich Deutschlands höchster Richter a.D. unter anderem kritisch zum Thema Clankriminalität, zu nicht vollstreckten Urteilen und zur Enthemmung in den sozialen Medien - und macht Lösungsvorschläge.

Redaktion
Sabine Doppler