DAS!

Schauspieler Jonas Nay zu Gast

Sonntag, 22. Dezember 2019, 18:45 bis 19:30 Uhr

Jonas Nay © Anne Wilk Foto: Anne Wilk
Am 27. Dezember ist der Schauspieler und Musiker in der aufwendigen historischen ARD-Auswandersaga "Club der singenden Metzger" zu sehen.

  • Name: Jonas Nay

  • Beruf: Schauspieler
  • Meilensteine: Der Film "Homevideo" war sein große Durchbruch. In dem Film spielt Jonas Nay den Jungen, der von seinen Mitschülern mit einem intimen Video erpresst wird, so beklemmend, dass er dafür den Deutschen Fernsehpreis und Grimme-Preis erhielt und das mit 21 Jahren. Trotz des Rummels um seine Person und den unzähligen Rollenangeboten, macht sich der sympathische Lübecker von allen Starallüren frei. Gar nicht so einfach, denn so ist er als Hauptfigur der DDR-Spionage-Serie "Deutschland 83" und "Deutschland 86" auch im Ausland unfassbar erfolgreich - in London kaum er sich zum Beispiel kaum mehr frei bewegen.
  • Verortung: reist momentan viel, ist aber in Lübeck zuhause
  • Besonderheiten: Jonas Nay ist ein Vollblutmusiker und -sänger. Er schreibt Filmmusiken selbst und hat eine Band namens "Pudeldame" mit seinen Freunden. Außerdem spielt er im Verein Handball.
  • Mit welchem Thema kommt er auf das Rote Sofa: Am 27. Dezember ist Jonas Nay in der aufwendigen historischen ARD-Auswandersaga "Club der singenden Metzger" zu sehen. Er spielt einen jungen schwäbischen Metzger, der nach dem Ersten Weltkrieg mit seiner Frau nach Amerika auswandert - eine Rolle, in der er auch sein musikalisches Talent zur Geltung kommt.

Produktionsleiter/in
Martin Laue
Redaktionsleiter/in
Franziska Kischkat
Redaktion
Sabine Doppler

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Hamburg Journal 18.00 18:00 bis 18:15 Uhr
Nordmagazin - Land und Leute 18:00 bis 18:15 Uhr
Schleswig-Holstein 18:00 18:00 bis 18:15 Uhr
Niedersachsen 18.00 18:00 bis 18:15 Uhr