DAS!

Schauspieler Henning Baum zu Gast

Samstag, 16. November 2019, 18:45 bis 19:30 Uhr
Sonntag, 17. November 2019, 05:15 bis 06:00 Uhr

Henning Baum. © Ian Siepmann

2,42 bei 64 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Bild vergrößern
Es gibt einiges zu besprechen mit Schauspieler Henning Baum.

"Die Lappen müssen andere spielen“, soll er gesagt haben. Eine Rolle als Schwächling entspreche halt nicht seiner Natur. Henning Baum: Schauspieler, Kampfsportler, Naturbursche. Ob im Fernsehen oder im Kino: Er ist der kernige Typ, der etwas raue, aber liebenswerte Draufgänger. So ist es auch in seinem aktuellen Fernsehfilm "Mein Schwiegervater, der Camper", zu sehen am Donnerstag, 16. November Henning Baum gibt den wie ein Superheld verehrten "Käpt´n" eines Campingplatzes, der versucht, seiner Tochter den neuen Freund auszureden.

Und auch Fans von Ruhrpott-Macho Mick Brisgau können wieder hoffen: Fünf Jahre nach Ende der Sat1-Serie hat Baum die Ermittlungen nochmal aufgenommen und ist aktuell mit "Der letzte Bulle" in den deutschen Kinos. Wie ist das, nach so langer Zeit wieder in die alte Rolle zu schlüpfen? Oder andersrum gefragt: Fühlt er sich nicht doch manchmal als „Bruce Willis aus dem Ruhrpott“ missverstanden?  Wo er doch privat neben Kampfsport und Fechten auch Lyrik und Arthouse-Filme liebt, sich für Kunst und Architektur interessiert?

In der ARD-Themenwoche Zukunft Bildung wollen wir mit Henning Baum aber auch über Lehrer oder Vorbilder sprechen, die ihn besonders geprägt haben. Er war Waldorfschüler. Wie hat ihn das geprägt? Und was hat er dagegen aus seiner Internatszeit in England mitgenommen? Hat er dort auch den Wert eines täglichen Mittagsschlafes schätzen gelernt? Und woher nimmt er dafür heute die Zeit? Wir freuen uns auf ein inspirierendes Gespräch auf dem Roten Sofa!

 

Produktionsleiter/in
Martin Laue
Redaktionsleiter/in
Franziska Kischkat
Redaktion
Sabine Doppler