DAS!

Sportmediziner Prof. Ingo Froböse zu Gast

Montag, 07. Oktober 2019, 18:45 bis 19:30 Uhr
Dienstag, 08. Oktober 2019, 05:15 bis 06:00 Uhr

Sportmediziner Ingo Froböse im Studio.

1,97 bei 145 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Bild vergrößern
Was müssen wir also tun, um pillenfrei alt zu werden? Welche Alternativen gibt es? Die Antworten gibt der Sportmediziner auf dem Roten Sofa.

"Wer keine Zeit für Fitnesstraining hat, muss sich später Zeit für seine Krankheiten nehmen", sagt Ingo Froböse, Experte in Sachen Fitness. Mit Anfang 60 hat er selbst noch die Physis eines Mittzwanzigers. Der Professor an der Sporthochschule Köln ist Sachverständiger des Deutschen Bundestags, berät Krankenkassen und Gesundheitsverbände und hat zahlreiche Bücher über Gesundheit, Ernährung und Fitness geschrieben.

Aktuell hat er sich das Thema Tabletten vorgenommen: Blutdrucksenker, Betablocker, Schmerzmittel - mit zunehmendem Alter schlucken Menschen oft mehr als fünf Medikamente täglich. Das sei ungesund und oft nicht nötig, sagt Froböse. Wenn man seinen Lebensstil anpasst. Was müssen wir also tun, um pillenfrei alt zu werden? Welche Alternativen gibt es? Und wie wirkt sich körperliche Aktivität auf den ganzen Organismus aus? Das erklärt uns Prof. Ingo Froböse auf dem Roten Sofa.

 

Produktionsleiter/in
Martin Laue
Redaktionsleiter/in
Franziska Kischkat
Redaktion
Sabine Doppler