DAS!

Wald-Aktivist Woid Woife zu Gast

Montag, 01. Juli 2019, 18:45 bis 19:30 Uhr
Dienstag, 02. Juli 2019, 05:15 bis 06:00 Uhr

Woid Woife im Studio.

4,32 bei 31 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Er ist ein bayerisches Original, ein Pfundskerl, war Kraftsportler und ist jetzt im Wald zuhause - Wolfgang Schreil, besser bekannt als "Woid Woife". Im Bayerischen Wald kennt er südlich vom Großen Arber jeden Baum und jedes Tier. Mit seiner Frau Sabine lebt er im Tourismus- und Erholungsort Bodenmais und setzt alles daran, dass der "Woid" (Wald) auch weiterhin so bleiben darf, wie er ist. Mit seinen Wanderungen, die er Interessierten anbietet, möchte er auch andere Menschen für die Schönheit der schützenswerten Natur begeistern.

"Woid Woife" hasst Zwänge, Enge und Hierarchien - er liebt die Freiheit, die Stille und die Stimmen der Tiere. Die findet er im Wald. Aber zunächst startet er mit 17 Jahren eine sportliche Karriere, wird Bodybuilder, 1994 sogar Deutscher Meister in Oberstdorf, beendet mit 24 Jahren seine sportliche Laufbahn aus gesundheitlichen Gründen und wird Totengräber. Als er darüber schwer krank wird, krempelt er sein Leben um. Er zieht sich in den Wald zurück, ist in einem Bauwagen zu Hause. Dort findet er Erfüllung und Glück.

Bei DAS! erzählt er Bettina Tietjen von der Schönheit seiner Heimat, dem Leben im Wald sowie tierischen Begegnungen, die er jetzt in seinem aktuellen Buch zusammengefasst hat.

Produktionsleiter/in
Martin Laue
Redaktionsleiter/in
Franziska Kischkat
Moderation
Bettina Tietjen
Redaktion
Sabine Knor
Sabine Doppler