DAS!

Franz Müntefering zu Gast

Freitag, 12. April 2019, 18:45 bis 19:30 Uhr
Samstag, 13. April 2019, 05:15 bis 06:00 Uhr

DAS! mit Politiker Franz Müntefering .

4,09 bei 159 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

"Ich war nicht einer, der dauernd geplappert hat." Das hat dem Vollblutpolitiker auch den Beinamen "Die Sphinx aus dem Sauerland" eingebracht. Meist wird er allerdings schlicht "Münte" genannt. Vor knapp zehn Jahren gab er den Posten des SPD-Chefs auf. Außerdem war Franz Müntefering Generalsekretär der SPD, Fraktionsvorsitzender, Arbeitsminister und Vizekanzler.

2005 versprach Müntefering seiner Partei: "Ich schreibe nie ein Buch. Ich halte nichts von diesen psychopathologischen Bemühungen, alles aufzuschreiben und aufzuarbeiten." Und nun? Nun hat der 79-Jährige doch ein Buch geschrieben. Ein persönlicher Rückblick auf seine Kindheit und den Krieg, Anfänge und Aufstieg in der Politik und natürlich auch seine Erinnerungen an die Zeit von Gerhard Schröders Kanzlerschaft. Er zeichnet aus dieser Ära feine Anekdoten der Macht - nicht gänzlich überraschend kommt Oskar Lafontaine dabei nicht sonderlich gut weg.

Nach seiner aktiven Zeit hielt er sich mit öffentlichen Ratschlägen für seine Nachfolger zurück. "Ich glaube, dass wir in den vergangenen Jahrzehnten, was ich noch miterlebt habe, länger brauchten, um eine Meinung zu bilden. Das geht heute oft im Stunden- und im Minutentakt."

Auf dem Roten Sofa spricht Franz Müntefering über das Tempo unserer Zeit, das Älterwerden und das spannende Leben eines leidenschaftlichen Politikers.

Produktionsleiter/in
Martin Laue
Moderation
Inka Schneider
Redaktionsleiter/in
Kristopher Sell
Redaktion
Sabine Doppler