DAS!

Notker Wolf zu Gast

Mittwoch, 05. Dezember 2018, 18:45 bis 19:30 Uhr
Donnerstag, 06. Dezember 2018, 05:15 bis 06:00 Uhr

Bei DAS! geht der vielgereiste, ehemaligen Abtprimas Notker Wolf dem Thema "Heimat" auf den Grund. Er stellt dabei fest, Heimat ist mehr als ein Ort, es ist ein Lebensgefühl. In seinem aktuellen Debattenbuch "Hier bin ich Mensch, hier darf ich sein", beleuchtet er den vielschichtigen Begriff und fragt und sucht nach einer "typisch deutschen Kultur".

Notker Wolf, Jahrgang 1940, trat 1961 in das Benediktinerkloster St. Ottilien ein. In Rom und München studierte er Philosophie, Theologie, Zoologie, Anorganische Chemie und Astronomiegeschichte und promovierte zum Doktor der Philosophie. 1977 wurde er zum Erzabt von St. Ottilien gewählt und zum Präses der Ottilianer Benediktinerkongregation, im Jahr 2000 Abtprimas und damit zum obersten Repräsentanten der Benediktiner. Bis zum Ende seiner Amtszeit war er weltweiter Sprecher des ältesten Ordens der Christenheit mit 7.200 Mönchen und 14.000 Nonnen und Schwestern, bevor er im Oktober 2016 von Rom nach St. Ottilien zurückkehrte.

Auf dem Roten Sofa geht der bekannte Benediktiner der Frage nach, wo, wie und warum wir uns geborgen und in unserem eigenen Leben zu Hause fühlen und wie mit Blick auf die aktuellen Herausforderungen ein gutes Leben gelingen kann.

Produktionsleiter/in
Martin Laue
Redaktionsleiter/in
Franziska Kischkat
Moderation
Hinnerk Baumgarten
Redaktion
Sabine Doppler