DAS!

Peggy March zu Gast

Mittwoch, 24. Oktober 2018, 18:45 bis 19:30 Uhr
Donnerstag, 25. Oktober 2018, 05:15 bis 06:00 Uhr

.

2,76 bei 17 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Bild vergrößern
Die Schlagerlegende hat im Frühling ihren 70. Geburtstag gefeiert.

Peggy March – ein Name, untrennbar verbunden mit dem deutschen Schlager der 60er und 70er-Jahre.

"I will follow him" - das war ihr erster Hit im Jahr 1963. 15 war sie da und stürmte als "Little Peggy March" auf Platz 1 der US-Charts.  Dann erobert sie den Rest der Welt. Wie viele andere internationale Künstler, versucht auch Peggy March in Deutschland ihr Glück – und wird ein Star. "Mit 17 hat man noch Träume" - ihr Durchbruch in Deutschland im weißen Schleifchenkleid. Es folgen Hits und goldene Schallplatten. Sie singt auf Deutsch und versteht kaum ein Wort. Doch das ändert sich bald. Denn 1969 zieht March mit ihrem Ehemann nach München. Da habe sie erst die Sprache gelernt, erzählt sie - beim Einkaufen und bei ihren Auftritten im Fernsehen.

Inzwischen lebt die Sängerin längst wieder in den USA. Aber ihrem deutschen Publikum ist sie treu geblieben und tourt gerade mit den "Schlagerlegenden" durch ihre zweite Heimat. Da singt sie mit ihren alten Freunden Lena Valaitis, Michael Holm und Ireen Sheer und gibt den Fans das, was sie hören wollen: jede Menge Evergreens.

Über die guten alten Zeiten werden wir sicher auch auf dem Roten Sofa sprechen. Aber auch um ihre Sicht auf Trumps Amerika wird es gehen, um Malerei und um Topflappen.

Produktionsleiter/in
Martin Laue
Redaktionsleiter/in
Franziska Kischkat
Moderation
Hinnerk Baumgarten
Redaktion
Sabine Doppler