DAS!

Schauspielerin Eva Mattes zu Gast

Sonntag, 21. Oktober 2018, 18:45 bis 19:30 Uhr
Montag, 22. Oktober 2018, 05:05 bis 05:50 Uhr

Eva Mattes im Studio.

3,9 bei 21 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Bild vergrößern
Die beliebte Schauspielerin erweckt mit ihrer Stimme auch immer wieder Romanfiguren zum Leben.

Schon als Kind arbeitet Eva Mattes als Synchronsprecherin und leiht Timmy aus "Lassie" - und Pippi-Langstrumpf ihre unverkennbare Stimme. Mit 16 spielt sie in Michael Verhoevens Skandal-Film "o.k.", der mal eben die Berlinale sprengt. Sie arbeitet auf Bühnen und im Film mit Star-Regisseuren wie Werner Herzog, Rainer Werner Fassbinder und Peter Zadek. Von 2002 bis 2016 gibt die am Tegernsee geborene Mutter zweier Kinder die Konstanzer Tatort-Kommissarin Klara Blum.

Mit vierzehn ist sie Pippis Synchronstimme in den Fernsehfilmen mit Inger Nilsson – fast alle deutschsprachigen Kinder kennen bis heute "Hey, Pippi Langstrumpf" gesungen von Eva Mattes. Gleich nach dem späten Erscheinen von Astrid Lindgrens Tagebüchern 70 Jahre nach Kriegsende hat Eva Mattes sie in Hörbucheinspielungen aufgenommen und stellt sie jetzt exklusiv auf Theaterbühnen vor. Was für eine spannende Zeitreise durch Europa dabei entstanden ist, verrät Eva Mattes auf dem Roten Sofa.

Weitere Informationen
NDR Kultur

Eva Mattes liest Elena Ferrante

01.10.2018 08:30 Uhr
NDR Kultur

Bereits 1992 schrieb die italienische Erfolgsschriftstellerin Elena Ferrante ihren Debütroman "Lästige Liebe". Jetzt erscheint eine Neuübersetzung dieses Textes - Eva Mattes liest daraus vor. mehr

Produktionsleiter/in
Martin Laue
Redaktionsleiter/in
Franziska Kischkat
Moderation
Bettina Tietjen
Redaktion
Sabine Doppler