DAS!

Sopranistin Simone Kermes zu Gast

Montag, 15. Oktober 2018, 18:45 bis 19:30 Uhr
Dienstag, 16. Oktober 2018, 05:15 bis 06:00 Uhr

Die Sopranistin Simone Kermes im Studio.

3,19 bei 42 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Die Liste der Spitznamen von Opernsängerin Simone Kermes ist lang: "Lady Gaga der Barockmusik", "Nina Hagen der Klassik" oder einfach "La Kermes". Das Unkonventionelle ist das Markenzeichen der Sopranistin, der gekonnte Stilbruch ihre Spezialität. Dazu zählt auch ihre Neigung für extravagante Kostüme bei ihren Auftritten.

Dabei ist Simone Kermes eigentlich herrlich unprätentiös und liebt die Nähe zum Publikum. Das auch schon mal enorm groß ist: Bei der Klassik Open Air Nürnberg 2013 etwa brillierte sie als Stargast vor 75.000 Menschen! Vor der Wende in Leipzig geboren, machte sie erst eine Ausbildung zur "Fachkraft für Schreibtechnik", folgte aber schon bald ihrer Berufung als Musikerin. Seit über 20 Jahren tourt sie nun schon durch die Opernhäuser der Welt und kann auch privat das Singen nicht lassen – beim Karaoke. Auf dem Roten Sofa erklärt die außergewöhnliche Sopransitin gewohnt unkonventionell, welche innovativen Ideen sie für Inszenierungen hat und warum sie trotz allem an der Zukunft der Oper zweifelt.

Produktionsleiter/in
Martin Laue
Redaktionsleiter/in
Franziska Kischkat
Moderation
Bettina Tietjen
Redaktion
Sabine Doppler