DAS!

Abt Muhõ zu Gast

Donnerstag, 13. September 2018, 18:45 bis 19:30 Uhr
Freitag, 14. September 2018, 05:15 bis 06:00 Uhr

Mit den Namen Olaf Nölke kam er 1968 in Berlin zur Welt – heute leitet Abt Muho das größte Zen-Kloster Japans. Bereits in jungen Jahren wird er vom Zen-Buddhismus in den Bann gezogen. Als Student geht für ein Jahr nach Japan und verbringt einige Monate davon in dem buddhistischen Kloster Anataiji. Er entscheidet sich zu bleiben und stellt sein Leben ganz in den Dienst der Gemeinschaft. 2002 wird Muho der einzige deutsche Abt eines buddhistischen Zen-Klosters in Japan.

Seine Erkenntnisse, die er über die vielen Jahre gesammelt hat, schreibt er in Büchern nieder. Sein aktuelles Buch: "Das Meer weist keinen Fluss zurück" ist der Liebe gewidmet. Auf inspirierende Weise gelingt es ihm, weltliche, christliche und buddhistische Perspektiven zu verbinden und erklärt warum Liebe ein Schatz ist, den wir erst loslassen müssen, um ihn wirklich zu finden. Wie es uns gelingen kann, die Liebe im Alltag mit mehr Gelassenheit zu leben und wie sein Alltag im japanischen Kloster mit Frau und drei Kindern aussieht, berichtet Abt Muho auf dem Roten Sofa.

Produktionsleiter/in
Martin Laue
Moderation
Inka Schneider
Redaktionsleiter/in
Kristopher Sell
Redaktion
Sabine Doppler