DAS!

Journalist Robin Alexander zu Gast

Montag, 20. September 2021, 18:45 bis 19:30 Uhr
Dienstag, 21. September 2021, 05:15 bis 06:00 Uhr

Journalist und Autor Robin Alexander ist bestens vernetzt im politischen Berlin. In seinem aktuellen Buch "Machtverfall - Merkels Ende und das Drama der deutschen Politik" berichtet er über die langen harten Kämpfe in den inneren Machtzirkeln der Republik und vom Showdown um Merkels Nachfolge. Seit 2010 ist Robin Alexander für "Welt" und "Welt am Sonntag" für die Berichterstattung über Angela Merkel und das Kanzleramt zuständig und aufgrund seiner Insiderkenntnisse regelmäßiger Gast in den politischen Talkshows.

Robin Alexander wird 1975 in Essen geboren, wächst im Ruhrgebiet auf und studiert dann Geschichte und Journalismus in Leipzig. Nach einem Volontariat bei der "taz" in Berlin wird er Gründungsredakteur der deutschen Ausgabe der "Vanity Fair". Bei der "Welt" wird Robin Alexander 2017 Chefreporter und zwei Jahre später stellvertretender Chefredakteur. Sein Buch über seine Rekonstruktion der Flüchtlingspolitik der Bundesregierung stand 2017 mehrere Wochen auf Platz 1 der Spiegel-Bestsellerliste. 2018 wird Robin Alexander mit dem "Medienpreis des Deutschen Bundestages" ausgezeichnet.

Produktionsleiter/in
Martin Laue
Redaktionsleiter/in
Franziska Kischkat
Redaktion
Sabine Doppler

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Weltbilder 23:30 bis 00:00 Uhr