DAS!

Pianist Igor Levit zu Gast

Donnerstag, 16. April 2020, 18:45 bis 19:30 Uhr
Freitag, 17. April 2020, 05:15 bis 06:00 Uhr

Igor Levit gehört zu den erfolgreichsten Pianisten weltweit und überträgt seit Beginn der Corona-Krise auf seinem Twitter-Account Hauskonzerte aus dem eigenen Wohnzimmer – jeden Abend um 19 Uhr. Anfang April tauschte er seine Wohnung gegen Schloss Bellevue – Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier bot ihm einen leeren Saal in seinem Berliner Amtssitz für ein Konzert an.

Der Pianist Igor Levit ist 2016 zum Gramophone Artist of the Year nominiert worden. Er ist Exklusivkünstler bei Sony Classical und erhielt zahlreiche Auszeichnungen für seine CD-Einspielungen.

Sich zu engagieren, gehört für Igor Levit zum Leben wie die Musik - ebenso wie Haltung zeigen. Er bietet populistischen Politikern Paroli und spricht Klartext wenn es um Antisemitismus, Ausgrenzung und Diffamierung Geflüchteter geht. Dies bringt dem Virtuosen nicht nur Applaus, sondern auch Drohungen ein. Warum er trotzdem nicht aufhört, sich einzumischen und wie das Beethoven-Jahr trotz Corona-Pandemie gefeiert wird, erzählt der Pianist auf dem Roten Sofa. Und Punkt 19 Uhr gibt es auch aus unserem DAS!-Studio ein Live-Konzert.

 

Redaktion
Sabine Doppler