Ursula Mäge sitzt mit ihrer schwerbehinderten Tochter Dorothea am Kaffeetisch © NDR

Leben mit Autismus - Wie geht es weiter mit Dorothea?

DAS! -

Drei Mal in der Woche holt Ursula Mäge ihre Tochter Dorothea zum Kaffeetrinken nach Hause. Dorothea ist Autistin und lebt in einem Heim. Verwandte, die sich um Dorothea kümmern, hat die 87-Jährige nicht.

4,5 bei 4 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Das könnte Sie auch interessieren

39:27
Mein Nachmittag
44:30
Nordtour
59:25
NDR Talk Show
29:54
NDR Talk Show

Zum Gedenken an Hannelore Elsner

NDR Talk Show classics
29:29
Sass: So isst der Norden
49:37
Mein Nachmittag
149:18
NDR Talk Show
44:33
Nordtour
44:37
NDR Talk Show