DAS!

Küstenforscher Prof. Karsten Reise zu Gast

Sonntag, 29. August 2021, 18:45 bis 19:30 Uhr
Montag, 30. August 2021, 05:10 bis 05:55 Uhr

"Mister Wattenmeer" auf dem Roten Sofa: Seit vielen Jahrzehnten erforscht Prof. Karsten Reise das Wechselspiel aus Ebbe und Flut an der Nordseeküste. Als ehemaliger Leiter der Wattenmeerstation auf Sylt kennt er sich so gut aus mit Flora und Fauna im Nationalpark wie kaum ein Zweiter. Seine Leidenschaft hat er in sein neues Buch "Das Watt. Erlebt, erforscht und erzählt" einfließen lassen.

"Mit Ebbe und Flut wechselt das Watt immerfort sein Gesicht und seine Bewohner.", so der Meeresbiologe. Karsten Reise erzählt von den tausenden von Tieren auf nur wenigen Zentimetern Schlick, von Bandenkriegen zwischen den Tierarten und Multikulti am Meeresboden. Den Gefahren durch die Klimakrise versucht er mit visionären Vorschlägen zu Küstenschutz und Tourismus zu begegnen - immer auf der Suche nach Neuem. Obwohl offiziell schon seit 2013 in Pension, hat der 75-Jährige jüngst eine neue Algenart entdeckt, die prompt zur "Alge des Jahres" gekürt wurde.

Produktionsleiter/in
Martin Laue
Redaktionsleiter/in
Franziska Kischkat
Moderation
Inka Schneider
Redaktion
Sabine Doppler

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Visite 20:15 bis 21:15 Uhr