DAS!

Krisenforscher Frank Roselieb zu Gast

Sonntag, 21. März 2021, 18:45 bis 19:30 Uhr
Montag, 22. März 2021, 05:10 bis 05:55 Uhr

Frank Roselieb ist Krisenmanager und Direktor des Kieler Instituts für Krisenforschung - ein gefragter Mann in der größten weltweiten Krise unserer Zeit, der Corona-Pandemie. Roseliebs Schwerpunkt: die Krisenkommunikation. Wurde die Bevölkerung in seinen Augen ausreichend informiert und von der Politik mitgenommen, wenn es um die Durchsetzung der harten Maßnahmen im Kampf gegen das Corona-Virus geht? Roselieb sieht hier durchaus Defizite, warnt davor, zu häufig die Spielregeln zu ändern. Der Politik muss es gelingen, "ihre Entscheidungen im Krisenmanagement wieder nachvollziehbar und glaubwürdig zu gestalten".

Ein Jahr nach Beginn der Pandemie zieht Roselieb, der auch einem interdisziplinären Gremium angehört, das die Landesregierung in Schleswig-Holstein in Corona-Fragen berät, eine Zwischenbilanz: Wie haben wir uns als Bevölkerung und wie hat sich die Politik in der Krise bis jetzt geschlagen?

Produktionsleiter/in
Martin Laue
Redaktionsleiter/in
Franziska Kischkat
Redaktion
Sabine Doppler

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Hamburg Journal 19:30 bis 20:00 Uhr
Nordmagazin 19:30 bis 20:00 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin 19:30 bis 20:00 Uhr
Hallo Niedersachsen 19:30 bis 20:00 Uhr