DAS!

Hotelier Bodo Janssen zu Gast

Donnerstag, 27. August 2020, 18:45 bis 19:30 Uhr
Freitag, 28. August 2020, 05:15 bis 06:00 Uhr

Bodo Janssens Biografie ist schier unglaublich: Vor 20 Jahren halten Entführer den Millionärssohn acht Tage in einer Wohnung im Hamburger Grindelviertel gefangen, bis ein Sonderkommando das Haus stürmt und den Studenten befreit. Bodo Janssen lebt fortan ein Jetset-Leben - bis er die elterliche Hotelkette übernimmt.

Eines Tages fragt er seine Mitarbeiter, wie zufrieden sie sind. Das Ergebnis: verheerend. Janssen: schockiert. Er geht ins Kloster zu Pater Anselm Grün und ändert sein Leben. Er lernt, wie wichtig Glück ist, dass es im Leben nicht auf materiellen Reichtum ankommt und entwickelt eine neue Firmenphilosophie, schreibt darüber Bücher. Damit seine jungen Auszubildenden Selbstvertrauen und Mut entwickeln, nimmt er sie mit auf besondere Expeditionen: etwa nach Spitzbergen oder auf den Kilimandscharo. Seine Mitarbeiter sollen ihre eigenen Fähigkeiten erproben, innerlich wachsen und herausfinden können, was sie stark macht. Was von der Entführung geblieben ist, was Menschen motiviert und was im Leben wirklich wichtig ist – darüber spricht Bodo Janssen auf dem Roten Sofa.

Produktionsleiter/in
Martin Laue
Redaktionsleiter/in
Franziska Kischkat
Redaktion
Sabine Doppler