DAS!

"Butenland"-Betreiber Karin Mück und Jan Gerdes zu Gast

Donnerstag, 19. November 2020, 18:45 bis 19:30 Uhr
Freitag, 20. November 2020, 05:15 bis 06:00 Uhr

Unser Beitrag zur ARD Themenwoche "#Wie leben? - Bleibt alles anders": Tief im Nordwesten Niedersachsens gibt es einen Ort, wo Kühe nicht gemolken und Pferde nicht geritten werden. Wo Hühner ihre Eier behalten dürfen und Schweine nicht als Wurst und Schnitzel hinter dem Verkaufstresen landen. Wo Tiere nicht gehalten werden, weil sie einen Nutzen haben, sondern weil sie geboren wurden und einfach leben dürfen. Anderswo heißen vergleichbare Projekte "Gnadenhof", Jan Gerdes und seine Partnerin Karin Mück finden "Lebenshof" schöner.

Ein ganz besonderes Paar, der ehemalige Milchbauer und die ehemalige Krankenschwester in der Psychiatrie. Ihr gemeinsames Herzensprojekt: Ein Hof, auf dem ehemals gequälte Tiere in Würde leben, altern und sterben dürfen. Oft genug haben die Kreaturen unvorstellbares Leid - etwa in Versuchslaboren - ertragen müssen, bis sie hier auf dem Hof in Butjadingen landeten. Wir freuen uns, außergewöhnliche Menschen auf unserem Roten Sofa begrüßen zu dürfen: Karin Mück und Jan Gerdes.

Produktionsleiter/in
Martin Laue
Redaktionsleiter/in
Franziska Kischkat
Moderation
Hinnerk Baumgarten
Redaktion
Sabine Doppler