DAS!

Bundesfamilienministerin Franziska Giffey zu Gast

Montag, 08. März 2021, 18:45 bis 19:30 Uhr
Dienstag, 09. März 2021, 05:15 bis 06:00 Uhr

Franziska Giffey gilt als Hoffnungsträgerin der SPD, ist seit März 2018 Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend in der Großen Koalition und gibt am Weltfrauentag Antworten auf die drängenden Fragen des Alltags: Befördert die Pandemie eine "Rolle rückwärts" für Frauen zwischen "Corona, Kindern und Küche"? Was macht der Lockdown mit den Jüngsten? Wie kann die Gesellschaft Frauen und ihre Kinder vor häuslicher Gewalt schützen? Und warum verdienen Frauen immer noch weniger als Männer und kämpfen später häufiger mit Altersarmut? Wie geht mehr Chancengleichheit in den Chefetagen? Fragen über Fragen. Bei DAS! gibt’s die Antworten im Gespräch mit Moderatorin Inka Schneider.

Franziska Giffey kommt in Frankfurt/Oder zur Welt, wächst mit ihrem Bruder im Dorf Briesen in der DDR auf. Im Jahr 1997 macht sie in Fürstenwalde Abitur, beginnt an der Humboldt-Universität zu Berlin ein Lehramtsstudium für Englisch und Französisch. Wegen einer aufgetretenen Stimmstörung muss sie es vorzeitig nach dem zweiten Semester abbrechen - und sich endgültig von ihrem Traumberuf "Lehrerin" verabschieden. Sie studiert dann in Berlin Verwaltungsrecht, wird Diplom-Verwaltungswirtin und Bezirksbürgermeisterin von Berlin-Neukölln und arbeitet vor ihrem Amt als Bundesfamilienministerin acht Jahre als Europabeauftragte. Jetzt möchte sie nach der Bundestagswahl Berlins Bürgermeisterin werden.

Produktionsleiter/in
Martin Laue
Redaktionsleiter/in
Franziska Kischkat
Redaktion
Sabine Doppler

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Hamburg Journal 18.00 18:00 bis 18:15 Uhr
Nordmagazin - Land und Leute 18:00 bis 18:15 Uhr
Schleswig-Holstein 18:00 18:00 bis 18:15 Uhr
Niedersachsen 18.00 18:00 bis 18:15 Uhr