Da is' ja nix - Hochstapeln geht immer

Samstag, 13. November 2021, 20:15 bis 21:45 Uhr

Eine nord-süddeutsche Culture-Clash-Komödie über die Errichtung eines Ayurveda-Heilbades in den Untiefen Schleswig-Holsteins. Ein Hochstapler-Pärchen bringt die eigenbrötlerischen Anwohner eines abgelegenen Dorfes dazu, sich auf ein abenteuerliches Unterfangen einzulassen.

Daniela Hinrichs (Johanna Christine Gehlen) und Mathias Groller (Sebastian Bezzel) © NDR/Georges Pauly
Daniela Hinrichs (Johanna Christine Gehlen) und Mathias Groller (Sebastian Bezzel)

Auf der Flucht vor den betrogenen Investoren verschlägt es ein mondänes Hochstaplerpärchen aus Bayern in ein kleines Dorf in der norddeutschen Tiefebene. Um sich die Solidarität der schrulligen Dorfbewohner zu sichern, beginnen sie, mit ihnen ein Ayurveda-Heilbad zu bauen: Kann das gut gehen?

"Da is' ja nix" ist die Geschichte eines Nachhausekommens unter erschwerten Bedingungen und erzählt gleichzeitig den Aufbruch eines ganzen Ortes.

Weitere Informationen
Das Ortsschild "Österbrarup" wurde mit einem nachträglichen Hinweis "Bad" versehen.. © NDR/Georges Pauly Foto: Georges Pauly

Bermuda-Dreieck des Nordens und eigenbrötlerische Einsiedler

Was macht den Ort Österbrarup ohne Handyempfang und Sehenswürdigkeiten aus, warum Pilgern die Siedler in den Goldhering? mehr

Schauspieler/in
Johanna Christine Gehlen als Daniela Hinrichs
Sebastian Bezzel als Matthias Groller
Eva Mattes als Mechthild Hinrichs
Herbert Knaup als Dr. Bruns
Benjamin Morik als Frank Petersen
Autor/in (Drehbuch)
Regie
Matthias Steurer
Redaktionsleiter/in
Diana Schulte-Kellinghaus
Redaktion
Karsten Willutzki

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Brisant 12:00 bis 12:25 Uhr