Zwei linke Hände (98)

Sendung: In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte | 28.12.2022 | 13:10 Uhr 48 Min | Verfügbar bis 28.06.2023

Die junge Cora Gottschalk hat sich bei der Arbeit in der familieneigenen Schreinerei eine Hand abgetrennt. Nun ist höchste Eile geboten: Gemeinsam mit Dr. Niklas Ahrend und Dr. Matteo Moreau versucht Elias Bähr alles, um ihre Hand zu retten. Kaum aus der Narkose aufgewacht, macht Cora sich nur Sorgen um die Belange der Schreinerei. Währenddessen steht Dr. Moreau der Abschied von Sami bevor. Der Junge gilt als geheilt. Und obwohl der Oberarzt etwas anderes behauptet, wird deutlich, wie schwer ihm die nahende Abreise fällt.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/Zwei-linke-Haende,diejungenaerzte174.html

Mehr In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte

Dr. Ahrend, Dr. Bähr und ein weiterer Kollege beraten sich. © NDR
47 Min
Dr. Bähr und Dr. Kling schauen erstaunt
48 Min
Dr. Theresa Koshka und Dr. Elias Bähr liegen in der Pause auf Sofas herum
48 Min
Dr. Ruhland und Dr. Moreau beraten sich © Screenshot
48 Min
Dr Ben Ahlbeck redet mit einer Patientin © NDR
48 Min
Zwei Ärzte, die am Bett eines Patienten stehen.
48 Min
Die Wunde im Gesicht eines Mannes wird verarztet. © NDR
48 Min
Krankenhausangestellte, die sich etwas ansehen. © Screenshot
48 Min
Dr. Matteo Moreau redet mit einem Patienten
48 Min
Dr. Niklas Ahrend (Roy Peter Link) blickt besorgt. © NDR
48 Min
Felix Lampe-Jovanovic liegt in einer Szene von "In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte" auf dem OP-Tisch.
49 Min
Begegnung auf dem Gang
48 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen