Zwei linke Hände (98)

Sendung: In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte | 16.11.2021 | 13:10 Uhr 48 Min | Verfügbar bis 16.05.2022

Die junge Cora Gottschalk hat sich bei der Arbeit in der familieneigenen Schreinerei eine Hand abgetrennt. Nun ist höchste Eile geboten: Gemeinsam mit Dr. Niklas Ahrend und Dr. Matteo Moreau versucht Elias Bähr alles, um ihre Hand zu retten. Kaum aus der Narkose aufgewacht, macht Cora sich nur Sorgen um die Belange der Schreinerei. Währenddessen steht Dr. Moreau der Abschied von Sami bevor. Der Junge gilt als geheilt. Und obwohl der Oberarzt etwas anderes behauptet, wird deutlich, wie schwer ihm die nahende Abreise fällt.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/Zwei-linke-Haende,diejungenaerzte174.html

Mehr In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte

Roy Peter Link und Mirka Pigulla untersuchen in einer Szene von "In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte" einen Jungen.
48 Min
Sanam Afrashteh und Philipp Danne in einer Szene von "In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte".
48 Min
Vivienne Kling (Jane Chirwa) sitzt bei einem Patienten am Bett.
48 Min
Mit Tränen in den Augen guckt eine Frau einen Mann an.
48 Min
Frau mit Handy
48 Min
Eine Frau umarmt einen Mann.
49 Min
Zwei schwangere  Frauen liegen nebeneinander in einem Krankenhausbett.
48 Min
Jane Chirwa alias Vivienne Kling hält in einer Szene von "Die jungen Ärzte" einen Schlüssel in der Hand.
47 Min
Julia Berger
48 Min
Dr. Elias Bähr
47 Min
Dr. Niklas Ahrend mit Dr. Franziska Ruhland
48 Min
Szene aus "In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte".
48 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen