Zerrissene Umarmungen

Donnerstag, 26. September 2019, 23:30 bis 01:30 Uhr

Schon beim Casting für seinen Film "Frauen und Koffer" verliebt sich der junge Regisseur Mateo Blanco leidenschaftlich in die wunderschöne Hauptdarstellerin Lena. Eine gefährliche Leidenschaft, denn Lena ist mit dem wesentlich älteren Finanztycoon Ernesto Martel liiert, der nicht nur den Film produziert, sondern auch jeden ihrer Schritte argwöhnisch überwachen lässt.

Regisseur Mateo Blanco (Lluís Homar) ist mit seiner Geliebten Lena (Penélope Cruz) nach Lanzarote geflüchtet. © NDR/ARD Degeto
Regisseur Mateo Blanco (Lluís Homar) ist mit seiner Geliebten Lena (Penélope Cruz) nach Lanzarote geflüchtet.

Und auch Mateos treue Produktionsleiterin Judit reagiert eifersüchtig. Die Lage spitzt sich bei den Dreharbeiten immer weiter zu und gipfelt in einem tragischen Autounfall.

14 Jahre später führt Mateo, der seit dem Unfall blind ist, unter neuer Identität ein ruhiges Leben als Autor. Bis ihn die Vergangenheit wieder einholt und die Ereignisse erneut eine dramatische Wendung nehmen.

Produktionsland
Spanien
Produktionsjahr
2009
Schauspieler/in
Penélope Cruz als Lena
Lluis Homar als Mateo Blanco
Lluis Homar als Harry Caine
Blanca Portíllo als Judit García
José Luis Gómez als Ernesto Martel
Musik
Alberto Iglesias
Kamera
Rodrigo Prieto
Autor/in
Pedro Almodóvar
Regie
Pedro Almodóvar
Redaktion
Rosenberg, Philine
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/Zerrissene-Umarmungen,sendung947466.html