Xenius: Augen

Wie sie sich im Lauf des Lebens verändern

Sonntag, 26. September 2021, 07:10 bis 07:35 Uhr
Montag, 27. September 2021, 12:00 bis 12:25 Uhr

Rund zwei Drittel aller Menschen in Deutschland und Frankreich brauchen eine Brille. Doch nur die wenigsten wurden mit einer Sehschwäche geboren. Im Laufe des Lebens verändert sich die Sehkraft und nimmt besonders mit dem Alter ab. Farben verschwimmen und Texte werden unscharf. Welche Faktoren beeinflussen, wie gut wir sehen und welche Lösungen hat die Wissenschaft?

Ein "Fingerabdruck" des Auges

Wie es um die Sehkraft der Xenius Moderatoren bestellt ist, testen sie mit Hilfe eines neuen High-Tech-Geräts. Es tastet die Pupille ab und erstellt eine Art Fingerabdruck des Auges. Der Vorteil zum gewöhnlichen Sehtest: Die benötigten Gläser sind exakt auf die individuellen Eigenschaften der Augen zugeschnitten und gleichen die Sehschwäche perfekt aus.

Handys, Computerbildschirme und LEDs: In unserem Alltag sind wir immer mehr Dingen ausgesetzt, die den Augen schädigen. Wie schonen wir unsere Augen, um so lange wie möglich einen guten Durchblick zu haben?

Redaktionsleiter/in
Ulrike Dotzer
Redaktion
Meike Neumann
Produktionsleiter/in
Melanie Clausen
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/Xenius-Augen,sendung1187028.html

JETZT IM NDR FERNSEHEN

NDR Info Wahl 17:45 bis 18:45 Uhr